Wie kann man diszipliniert weniger essen?
Abnehmen ganz ohne Disziplin geht nicht. Aber das bedeutet nicht, dass Du ab sofort auf alles verzichten musst, was Dir schmeckt oder ...
20 kg in 6 Monaten
Wenn du 20 kg in sechs Monaten abnehmen willst, hast du dir ein Ziel gesteckt, dass schwer umzusetzen ist. Wie realistisch dieses Ziel ist, ...
Kalorienverbrauch berechnen
Zum Kalorienverbrauch-Rechner... Eigentlich ist eine "Berechnung" deines täglichen Kalorienumsatzes gar nicht möglich. Denn es gibt viel ...
Kalorienverbrauch Fußball
Wie viele Kalorien Du beim Fußball Spielen verbrauchst, hängt davon ab, wie alt Du bist, wie groß Du bist, wie schwer Du bist und ob Du ...
Lebensmittel von der Berechnung löschen
Alle Lebensmittel, die Du auf Deine aktuelle Berechnung hinzugefügt hast, bleiben auf Deiner Berechnungsliste stehen. Wie lange sie dort ...
Kohlenhydrate bei ketogen und low carb
Die Atkins-Diät, die ketogene Ernährung, die LOGI-Diät und ähnliche Ernährungsformen gehören zu den Diäten, bei denen darauf geacht ...

Der Quatsch vom Fettverbrennungspuls

Im Zusammenhang mit Sport und Abnehmen ist immer noch häufig die Rede von Begriffen wie dem Fettverbrennungspuls, der Fettverbrennungszone oder dem Fettverbrennungstraining. Behauptet wird dann, dass die Herzfrequenz ausschlaggebend für die Fettverbrennung sei und Du nur dann durch den Sport Körperfett verlieren würdest, wenn Du mit dem richtigen Trainingspuls trainierst.

Das ist allerdings Unsinn.

Fettverbrennung vs. Fettabbau

Du muss zunächst unterscheiden zwischen "Fettverbrennung" und "Fettabbau". Wenn Du Gewicht verlieren willst, bist Du am Fettabbau interessiert. Damit meint man die Reduktion von gespeichertem Körperfettgewebe. Für diesen Fettabbau ist nicht die Fettverbrennung während des Trainings wichtig sondern der gesteigerte Fettstoffwechsel nach dem Training ("Nachbrenneffekt").

Denn es kommt einzig und alleine darauf an, für eine negative Energiebilanz zu sorgen (= mehr Kalorien umsetzen als futtern). Dadurch holt sich der Körper die benötigte (aber fehlende) Energie aus dem Fettgewebe. Mit der Folge, dass das Fettgewebe schrumpft und Du schlanker wirst.

Energieumsatz erhöhen

Zur Erhöhung des Energieumsatzes ist Ausdauertraining (Laufen, Radfahren, Schwimmen, Walking usw.) sehr gut geeignet.

Der richtige Trainingspuls

Welcher Puls beim Sport für Dich der richtige ist, hängt von Deinem Trainingsstand ab. Während Deines Ausdauertrainings sollte Dein Belastungspuls etwa 60% bis 70% Deines Maximalpulses sein. Damit trainierst Du Deine Grundlagenausdauer.

Wie hoch Dein Maximalpuls ist und wie hoch Dein Trainingspuls sein sollte, kannst Du mit dem Pulsrechner ausrechnen:

Zum Pulsrechner ...

Das richtige Training

Wenn Du Sport treiben willst, um abzunehmen, solltest Du also folgendes beachten:

  • Trainiere mindestens dreimal pro Woche Ausdauertraining mit dem maximalen Puls, den du über mindestens 20 Minuten halten kannst (je länger, desto besser). Als Anfänger reichen auch 5 Minuten, die du dann nach und nach steigern solltest. Siehe dazu auch diesen Joggingplan für Anfänger.
  • Wenn Du mit niedrigem Trainingspuls trainierst, sollte Dein Training länger dauern. Je kürzer Du trainieren willst, desto höher sollte Dein Trainingspuls sein, um ausreichend Kalorien umzusetzen.
  • Ergänzend empfiehlt sich ein- bis zweimal pro Woche ein intensives Ganzkörpertraining, um Muskelmasse aufzubauen. Denn je mehr Muskeln Du hast, desto höher ist Dein täglicher Kalorienumsatz.

Zum Pulsrechner ...

0 Kommentare


Auch interessant

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:48 Uhr
Vielen Dank :-)) [weiterlesen]

Fettrechner.de
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:45 Uhr
1140 g = 4747 Kalorien 100 g = 416 Kalorien [weiterlesen]

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:03 Uhr
Dreisatz: 1140 g = 4747 Kalorien 100 g = ? Kalorien [weiterlesen]

Abnehmer
Sonntag, 23. Januar 2022 um 19:07 Uhr
Ich habe vor einigen Jahren 10 kg abgenommen. Das hat ca. 6 Monate gedauert. Ich habe mich auf 1.500 kcal/Tag gesetzt. Bei 1.500 kcal kann man immer noch alles essen, halt nur weniger von allem. ... [weiterlesen]

Fettrechner.de
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:44 Uhr
Hallo Rama, das bedeutet, wenn Du 3.000 kcal isst und durch Bewegung 3.500 kcal verbrauchst, dann hast Du mehr verbraucht als Du gegessen hast. Und dadurch nimmst Du ab. Besser ... [weiterlesen]

Rama
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:36 Uhr
ich verstehe mit diese zb 3.000 und 3.500 und umgesetzt =500 kcal nicht können sie genauer erklären [weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Kalorienrechner zum Abnehmen

Es gibt nichts, was du mit dem Fettrechner nicht ausrechnen kannst. Antworten auf deine Fragen bieten dir die verschiedenen Kalorienrechner. Hier findest du eine Liste aller Kalorienrechner und ein Suchfeld, in das du eingeben kannst, was du berechnen willst:

Alle Kalorienrechner ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn dir etwas fehlt. Solltest du ein Lebensmittel nicht finden, kannst du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat

Müesli

Lebensmittel Kalorienrechner Müesli