Laufplan für Jogging-Anfänger
Aller Anfang ist schwer. Deswegen brechen viele Laufanfänger bereits nach wenigen Tagen ihr ehrgeiziges Ziel ab. Das war's dann mit ...
In einer Woche 2 kg weniger - geht das?
Wenn es nur um eine kurzfristige Gewichtsabnahme geht, ist das möglich. Allerdings nimmst Du nach 2 Wochen wieder zu. Der Urlaub, der ...
Balisto - kalorienarmer Schokoriegel?
Zugegeben, die Überschrift hört sich etwas reißerisch an. Wirklich kalorienarm ist auch Balisto nicht. Aber Balisto hat gegenüber ...
Ernährung bei Gicht
Eine Ernährung bei Gicht sollte wenig Purin und wenig Harnstoff enthalten. Weitere Infos zur Ernährung bei Gicht findest du in diesem ...
Weihnachtsmann macht dick?
Im Dezember sind wir umzingelt von ihnen - den Schoko-Weihnachtsmännern. Zahlreiche Firmen versuchen uns mit Schoko-Weihnachstmännern zu ...
Mehrere Berechnungen für denselben Tag abspeichern
Du kannst in dein Diättagebuch pro Tag nicht nur eine Berechnung sondern mehrere Berechnungen abspeichern - z. B. für jeden Tag separat ...

Wie kann ich Fett am Bauch loswerden?

Wenn du Körperfett verlieren willst, musst du mehr Energie (= Kalorien) umsetzen als du isst. Du hast also zwei Möglichkeiten:

  1. Du bewegst dich mehr als bisher (mehr Sport treiben, die Treppe und nicht den Fahrstuhl benutzen, zu Fuß gehen anstatt das Auto zu benutzen usw.)
  2. Du isst weniger als bisher oder du isst zukünftig Lebensmittel, die weniger Energie liefern

Dadurch, dass du mehr Energie verbrauchst als du isst (bzw. weniger Energie isst als du verbrauchst) stellt dein Körper eine negative Energiebilanz her. Man nennt das auch Kaloriendefizit. Das heißt, deinem Körper fehlt die Energie, die er über die Nahrung nicht bekommt. Da der Körper aber Energie benötigt, um Leistung zu bringen, muss er auf andere Energiequellen als die Nahrung zugreifen.

Fettreserven als Energiequelle

Die Energiequellen, auf die der Körper in diesem Fall zurückgreift sind die Fettdepots. Die sitzen hauptsächlich am Bauch, an der Hüfte oder an den Oberschenkeln. Aber auch an fast alle anderen Körperstellen kann der Körper Fett einlagern. Die Fettreserven des Körpers können nahezu unbegrenzt groß werden. Es gibt Menschen, die mehrere hundert Kilo dieser Fettreserven mit sich herum tragen. Jedes Kilogramm Körperfett speichert Energie in Höhe von ca. 9.100 kcal.

Um eine schlanke Figur zu bekommen, ist es notwendig, diese Fettdepots abzubauen. Da ein Kilogramm Fett 9.100 kcal Energie speichert, musst du dich also so viel bewegen oder so wenig essen, dass du eine negative Energiebilanz von 9.100 kcal erreichst.

Wie reduziert man Fett gezielt an einer bestimmten Körperstelle?

Viele Menschen die zu dick sind oder sich zu dick fühlen, möchten das Körperfett nur an bestimmten Stellen oder zuerst an bestimmten Stellen des Körpers verringern. Das geht leider nicht. Du kannst nicht bestimmen, an welcher Stelle dein Körper durch eine negative Energiebilanz zuerst Fett abbaut. Es ist gut möglich, dass der Körper bei einer negativen Energiebilanz zuerst das Fett am Bauch abbaut. Es ist aber genauso gut möglich, dass der Körper bei einer negativen Energiebilanz zuerst die Fettdepots an der Hüfte, der Brust oder den Oberschenkeln abbaut.

Auf welche Fettdepots der Körper zuerst als Energielieferant zugreift, ist bei jedem Menschen unterschiedlich von Geburt an festgelegt. Diese Festlegung lässt sich nicht ändern. Als Faustregel kann man sagen, dass diejenigen Fettdepots zuerst aufgelöst werden, die zuletzt gefüllt wurden. Falls du also zuerst an den Oberschenkeln zugenommen hast, dann am Bauch und zuletzt an der Hüfte, wird es beim Abnehmen so laufen, dass du zuerst an der Hüfte abnimmst, dann am Bauch und zuletzt an den Oberschenkeln.

Helfen Situps beim gezielten Abnehmen am Bauch?

Nein, nicht gezielt. Situps oder ähnliche Trainingsübungen tragen wie jede zusätzliche Bewegung natürlich dazu bei, dass du deinen Energieumsatz ("Kalorienverbrauch") erhöhst. Das ist gut, weil eine negative Energiebilanz bedeutet, dass du mehr Energie verbrauchst als du zu dir nimmst. Aber auch durch Situps kannst du diejenige Stelle nicht festlegen, an der zuerst Körperfett abgebaut wird. Denn die Reihenfolge, in der Fettdepots gefüllt und in der Fettdepots geleert werden, ist genetisch festgelegt.

2 Kommentare

Alle Kommentare anzeigen

1.
ramona_301
Dienstag, 18. August 2020 um 23:32 Uhr
Besonders bei Frauen ist es manchmal so, dass sie viel Bauchfett haben, weil sie an hormonellen Störungen leiden. Z.B. PCOS kann dazu führen, dass eine Frau schlanke Beine und viel Fett am Bauch hat. Dann helfen bloße Trainings nicht, sondern auch hormonelle Therapie.

2.
Maria74
Montag, 21. September 2020 um 18:47 Uhr
Da hast du Recht ramona_301. Viele Frauen verzweifeln daran ihr Bauchfett zu verlieren und treiben sehr viel Sport, doch nichts hilft. Dass es an den Hormonen liegen kann ist vielen gar nicht bewusst.


Auch interessant

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:48 Uhr
Vielen Dank :-)) [weiterlesen]

Fettrechner.de
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:45 Uhr
1140 g = 4747 Kalorien 100 g = 416 Kalorien [weiterlesen]

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:03 Uhr
Dreisatz: 1140 g = 4747 Kalorien 100 g = ? Kalorien [weiterlesen]

Abnehmer
Sonntag, 23. Januar 2022 um 19:07 Uhr
Ich habe vor einigen Jahren 10 kg abgenommen. Das hat ca. 6 Monate gedauert. Ich habe mich auf 1.500 kcal/Tag gesetzt. Bei 1.500 kcal kann man immer noch alles essen, halt nur weniger von allem. ... [weiterlesen]

Fettrechner.de
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:44 Uhr
Hallo Rama, das bedeutet, wenn Du 3.000 kcal isst und durch Bewegung 3.500 kcal verbrauchst, dann hast Du mehr verbraucht als Du gegessen hast. Und dadurch nimmst Du ab. Besser ... [weiterlesen]

Rama
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:36 Uhr
ich verstehe mit diese zb 3.000 und 3.500 und umgesetzt =500 kcal nicht können sie genauer erklären [weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Kalorienrechner zum Abnehmen

Es gibt nichts, was du mit dem Fettrechner nicht ausrechnen kannst. Antworten auf deine Fragen bieten dir die verschiedenen Kalorienrechner. Hier findest du eine Liste aller Kalorienrechner und ein Suchfeld, in das du eingeben kannst, was du berechnen willst:

Alle Kalorienrechner ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn dir etwas fehlt. Solltest du ein Lebensmittel nicht finden, kannst du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat

Müesli

Lebensmittel Kalorienrechner Müesli