Dein Diättagebuch

Um Dein Diättagebuch zu lesen und zu bearbeiten musst Du erst eingeloggt sein.

Zum Login ...

12 Kommentare

Alle Kommentare anzeigen

1.
Kaninchen
Mittwoch, 21. August 2019 um 10:57 Uhr
Es ist extrem schwierig, sich einzuloggen, nachdem man sich registriert hat. Vom Passwort nimmt er drei oder vier Buchstaben, dann stürzt die Seite ab und behauptet, man habe das falsche Passwort eingegeben. Maximal nervig. Und ein Grund, meine Registrierung zu löschen.

2.
Fettrechner.de
Montag, 26. August 2019 um 13:11 Uhr
Hallo Kaninchen,
wir haben versucht, auf unterschiedlichen Rechnern und mit unterschiedlichen Browsern das Problem nachzuvollziehen. Ich kann nicht feststellen, dass der Browser abstürzt.
Mit welchem Browser funktioniert das nicht? Geht das sonst noch jemandem so?
MfG
Steffi
www.fettrechner.de

3.
Beaslie99
Montag, 26. August 2019 um 23:04 Uhr
Hallo Steffi,
ich habe mich gestern angemeldet. Das Login hat auf Anhieb funktioniert. Auch heute ging es einwandfrei. Kann keinen Fehler bestätigen. Ich benutze den Mozilla Firefox.
Ein großes Danke noch an Eure Seite. Bin seit langem dabei, habe mich aber erst gestern angemeldet um die eigenen Lebensmittel und das Diättagebuch nutzen zu können. Klasse gemacht.

Liebe Grüße,
Beaslie99

4.
Fettrechner.de
Dienstag, 27. August 2019 um 09:31 Uhr
Hallo Beaslie,
danke fürs Feedback. Und ganz besonders freut uns Dein dickes Lob :-)

LG
Steffi
www.fettrechner.de

5.
�tzel
Montag, 09. September 2019 um 07:23 Uhr
Ich bin seit Ende Mai dabei um abzunehmen. Ich finde das Programm
richtig gut, um Kontrolle über mein Eßverhalten zu bekommen. Habe seitdem bis heute 8 kg abgenommen und kann es nur empfehlen. Man kann eigene Lebensmittel bzw. Rezepte einspeichern, das ist sehr gut.
Mit dem Einloggen etc. hatte ich keine Probleme. Einzig negativ empfinde
ich, das keine Angabe über Zucker geführt wird. Aber sonst, klasse.

6.
Fettrechner.de
Montag, 09. September 2019 um 12:59 Uhr
Hallo Ätzel,
danke fürs Feedback. Wir sind gerade dabei, die Werte für Zucker und Salz auch für Markenprodukte zu recherchieren. Du kannst aber einen Überblick über den Zuckergehalt von Lebensmitteln allgemein (also keine Markenhersteller) bekommen auf unserer Seite www.naehrwertrechner.de - dort wird für jedes Lebensmittel der Zuckergehalt aufgeführt.

LG
Steffi
www.fettrechner.de

7.
IsiM
Montag, 20. Januar 2020 um 07:42 Uhr
Uiuiui, also ich habe früher schon mal sehr gerne mit Fettrechner.de gearbeitet, aber jetzt ist es sowas von fehlerhaft und nicht sonderlich Bedienerfreundlich.
Hmmm, keine Ahnung ob es so Fettrechner.de benutzen kann.

8.
reisebernd
Dienstag, 21. Januar 2020 um 19:56 Uhr
Mir stehts bis Unterkante Oberlippe! Habe die Seite Fettrechner verlassen mit dem Häkchen "angemeldet bleiben". Bin dann wieder auf Fettrechner.de gegangen und habe dann ca 15 Werte in den Kalorienrechner eingegeben! Beim Versuch zu speichern, wurde ich aufgefordert mich einzuloggen ??? Bei diesem Versuch wurde mir mitgeteilt dass ich noch kein Konto habe und mich registrieren soll ??? Habe ich schon 3x getan. Dann hat es das eine Mal funktioniert! Ich habe nicht die Nerven meine komplette Freizeit mit diesem Unfug zuzubringen. Schade eigentlich sonst ganz ok! Mein Browser ist Mozilla Firefox aktuell!

9.
AnnaK
Sonntag, 16. Februar 2020 um 14:09 Uhr
Hallo,
leider habe ich auf meine Anfrage vom 29.1 2020 bis jetzt keine Antwort erhalten, des wegen hier noch einmal:
Ich würde mir wünchen, daß ich meine Lebensmittelliste auch bearbeiten und editieren kann, und danach nicht komplett neu speichern muß:
Das gleiche gilt für das Diättagebuch. Wenn ich eine Kleinigkeit ändere, ist es nicht möglich, die Datei durch speichern zu überschreiben. Man muß es unter dem gleichen Namen nochmal speichern, dadurch wird die Reihenfolge immer unübersichtlicher.
Vielleicht ist es möglich, diese total schlechte Programmierung zu verbessern.

10.
Alex
Freitag, 21. August 2020 um 15:19 Uhr
Hallo Anna,

Du kannst die "alte" Berechnung übernehmen, dann die Änderungen durchführen und dann unter dem neuen Namen abspeichern.

Alex

11.
Reina
Mittwoch, 24. Februar 2021 um 23:28 Uhr
Hallo,ich beschäftige mich heute schon dem ganzen Tag mit der App und versuche heraus zu finden wie icjbeihene Rezepte erstelle und wie ich in mein Diättagebuch komme.
Ich weiß nicht ob ich doof bin oder einfach was übersehe.
Kann mir bitte wer helfen?
Danke LG
Ute

12.
Fettrechner.de
Donnerstag, 25. Februar 2021 um 08:45 Uhr
Hallo Reina,

wie Du eigene Rezepte erstellst, steht hier: https://www.fettrechner.de/info/news/post/kalorien-eines-rezeptes-berechnen.

Und wie Du mit dem Diättagebuch arbeitest, erfährst Du hier: https://www.fettrechner.de/info/news/post/ins-diattagebuch-speichern

LG
Steffi


Auch interessant

Wie genau sind die Angaben zu Kalorien und Fett im Fettrechner?

Stand 05.02.2020

Wie genau sind die Kalorienangaben Wir geben die Nährwerte der Lebensmittel im Fettrechner so genau wie möglich an. Da die Nährwerte von ...

Weißbrot oder Vollkornbrot?

Stand 10.07.2021

Ist Weißbrot wirklich ungesund? Nein. Weißbrot ist nicht ungesund. Allerdings enthält Weißbrot sehr viel weniger Ballaststoffe als ...

Anleitung: Tagesbedarf anpassen

Stand 28.03.2021

Der Fettrechner gibt Dir für die Nährwerte Energie, Fett, Kohlenhydrate, Eiweiß und Ballaststoffe bestimmte Werte vor, die nicht über- bzw. ...

Wie erhöht man den Kalorienverbrauch?

Stand 28.09.2020

Alle Tätigkeiten des täglichen Lebens verbrauchen Kalorien. Selbst im Schlaf verbrauchst Du Kalorien. Dein täglicher Kalorienverbrauch ...

Zur Artikelübersicht ...

Die letzten Fragen

eine Frage stellen ...

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Robert
Sonntag, 25. Juli 2021 um 16:33 Uhr
Super Antwort zur Frage wieviel Eiweiss hat eine Banane ;-) kurz gesagt ca. 1,1g je 100g also nicht besonder viel wenn man bedenkt das Magerquark oder Skyr bis zu 13g je 100g haben, Bananen sind aber ... [weiterlesen]

Wizard of Oz
Freitag, 16. Juli 2021 um 17:16 Uhr
Es gibt einen wunderbaren TED Talk zu diesem Thema! https://www.youtube.com/watch?v=vuIlsN32WaE [weiterlesen]

Faixa Hulk
Donnerstag, 15. Juli 2021 um 21:36 Uhr
250 g Passierte Tomaten 150 g Kartoffel 100 g Zwiebel 150 ml Milch 150 ml Gemüsebrühe 5 g Zucker 1 EL Olivenöl 14 g Peperoni 6 g Knoblauch [weiterlesen]

Fettrechner.de
Montag, 12. Juli 2021 um 10:23 Uhr
Hallo, danke fürs Feedback. Die Angaben sind bereits Durchschnittswerte, da eine Pizza in der Pizzeria ungefähr 500 g wiegt. "Genauer" kann man die Angabe nicht machen. Da jeder ... [weiterlesen]

Wenig hilfreiche Ang
Sonntag, 11. Juli 2021 um 14:27 Uhr
Die Angabe ist wenig hilfreich. Ich habe noch nie jemanden gesehen, der im Pizza Restaurant erst einmal die bestelte Pizza auf die selbst mitgebrachte Waage legt. Besser wäre es daher die ... [weiterlesen]

Fettrechner.de
Donnerstag, 08. Juli 2021 um 21:18 Uhr
Hallo Faixa Hulk, danke fürs Rezept. Hier findest Du die Nährwerte dieses Rezeptes: weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Kalorienrechner zum Abnehmen

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn Dir etwas fehlt. Solltest Du ein Lebensmittel nicht finden, kannst Du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat