kcal in kg umrechnen?
Für je 100 g die du abnehmen willst, musst du etwa 730 kcal weniger essen oder durch Bewegung mehr verbrennen. Mit dem Rechner auf ...

Wie viel Fett pro Tag?
Die meisten Menschen in den Industrieländern essen zu viel Fett am Tag. Das fördert zahlreiche ernährungsbedingten Krankheiten. Aber ganz ...
Ernährung bei Gicht
Eine Ernährung bei Gicht sollte wenig Purin und wenig Harnstoff enthalten. Weitere Infos zur Ernährung bei Gicht findest du in diesem ...
Kalorien eines Lebensmittels finden
Der Fettrechner nennt dir die Nährwertangaben von Kalorien, Fett, Kohlenhydraten, Eiweiß und Ballaststoffen von tausenden Lebensmitteln. ...
Abnehmen im Schlaf? Lies hier, wie das geht!
Der Wunschtraum aller Übergewichtigen geht: Kalorien verbrauchen und über Nacht abnehmen, ohne sich dabei anstrengen zu müssen. Soweit ...

Pasta mit Garnelen und Brokkoli

Pasta mit Garnelen und Brokkoli
Dieses Pastagericht ist kalorienarm, macht lange satt und ist sehr schnell zubereitet. Eine Portion hat nur 470 kcal und 11 g Fett.

Pasta, Gemüse und Fisch harmonieren einfach perfekt.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 400g Brokkoli geputzt
  • 140 g Muschelnudeln
  • 160 g (ca. 6 Stück) Riesengarnelen ohne Schale (küchenfertig)
  • 1 EL (10 ml) Rapsöl
  • 20 g Parmesan gerieben
  • 1/2 Zitrone
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Den Brokkoli putzen und in kleine Röschen teilen. Jetzt die Knoblauchzehe, die Chilischote und die Schalotten in feine Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

Den Parmesan fein reiben.

Die Nudeln nach Packungsanweisung in ca. 1 Liter Salzwasser kochen - 3 Minuten vor Ende der Kochzeit den Brokkoli dazugeben und mitkochen. Vor dem Abgießen der Nudel-Brokkoli-Mischung ca. 100 - 150 ml von dem Nudelwasser abschöpfen und aufbewahren.

Während die Nudeln kochen, die Garnelen in 1 TL Rapsöl ca. 1 Minute von jeder Seite anbraten. Die Garnelen aus der Pfanne nehmen und Knoblauch, Schalotten und Chili in die Garnelenpfanne geben und mit dem restlichen Öl anbraten. Wenn die Nudel-Brokkoli-Mischung fertig und abgegossen ist, das Nudelwasser in die Pfanne zu den Chili, Knoblauch und Schalotten geben und aufkochen lassen. Ca. 2-3 Minuten einkochen lassen und dann die Nudel-Brokkoli-Mischung und die Garnelen zugeben. Salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft (ca. 1-2 TL) beträufeln. Den Parmesan unterrühren, das Ganze auf Tellern verteilen, mit der Petersilie bestreuen und sofort warm servieren.

2 Kommentare

Alle Kommentare anzeigen

1.
Philomene
Dienstag, 30. Januar 2024 um 19:11 Uhr
Ich habe heute zum ersten Mal dieses Rezept ausprobiert ?
Es hat fantastisch geschmeckt

2.
Fettrechner.de
Montag, 05. Februar 2024 um 12:26 Uhr
Das freut uns sehr, dass es dir geschmeckt hat. :-)


Auch interessant

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Chris63
Donnerstag, 22. Februar 2024 um 19:02 Uhr
Vielen Dank Steffi für die schnelle Antwort mit der Lösung für mein Problem. Jetzt kann ich ohne Probleme speichern. LG Chris63 [weiterlesen]

Fettrechner.de
Donnerstag, 22. Februar 2024 um 11:47 Uhr
Hallo Chris, bitte blende die Google Werbung unten aus, die verdeckt das Speicher-Symbol. LG Steffi vom Fettrechner [weiterlesen]

Chris63
Mittwoch, 21. Februar 2024 um 11:44 Uhr
Hallo, ich habe mich neu angemeldet und würde gerne meine Berechnungen im Diättagebuch speichern. Allerdings finde ich kein Symbol zum speichern der aktuellen Berechnung. LG Chris63 [weiterlesen]

David Renkl
Donnerstag, 15. Februar 2024 um 16:44 Uhr
Kommt aber auch stark darauf an, mit welchem Fett die Pizza gebacken wurde. Bei Domino's z.B. ist es glaube ich Sonnenblumenöl und das nicht zu knapp. Das ist zu viel Omega-6. Also nicht unbedingt ... [weiterlesen]

Fettrechner.de
Montag, 05. Februar 2024 um 12:26 Uhr
Das freut uns sehr, dass es dir geschmeckt hat. :-) [weiterlesen]

Philomene
Dienstag, 30. Januar 2024 um 19:11 Uhr
Ich habe heute zum ersten Mal dieses Rezept ausprobiert ? Es hat fantastisch geschmeckt [weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Kalorienrechner zum Abnehmen

Es gibt nichts, was du mit dem Fettrechner nicht ausrechnen kannst. Antworten auf deine Fragen bieten dir die verschiedenen Kalorienrechner. Hier findest du eine Liste aller Kalorienrechner und ein Suchfeld, in das du eingeben kannst, was du berechnen willst:

Alle Kalorienrechner ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn dir etwas fehlt. Solltest du ein Lebensmittel nicht finden, kannst du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat

Müesli

Lebensmittel Kalorienrechner Müesli