Bewegung und Abnehmen

Vorneweg: Sport ist gesund und regelmäßiger Sport kann uns vor zahlreichen Krankeiten schützen. Aber um abzunehmen ist es nicht notwendig, Sport zu treiben.

Kann man ohne Sport abnehmen?

Ja, kann man. Tatsächlich wird der Einfluß von Sport aufs Abnehmen von den meisten Menschen deutlich überschätzt. Um Abzunehmen ist es notwendig, eine negative Energiebilanz zu erreichen. Das heißt, Du musst mehr Energie durch Bewegung umsetzen als Du isst.

Abnehmen durchs Kaloriensparen

Eine Möglichkeit abzunehmen ist, weniger Energie zu essen als Du umsetzt. Angenommen Du setzt täglich durch Arbeit, Sport und Spiel etwa 2.000 kcal um (Deinen genauen Kalorienumsatz kannst Du ausrechnen auf www.fitrechner.de). Dann wirst Du abnehmen, wenn Du täglich weniger als 2.000 kcal umsetzt, Du wirst zunehmen, wenn Du mehr als 2.000 isst und Du wirst Dein Gewicht halten, wenn Du genau 2.000 kcal isst.

Abnehmen durch erhöhten Kalorienumsatz

Eine andere Möglichkeit abzunehmen ist, mehr Energie umzusetzen als Du isst. Angenommen Du isst täglich 2.000 kcal. Dann wirst Du zunehmen, wenn Du täglich mehr als 2.000 kcal isst, Du wirst abnehmen, wenn Du weniger als 2.000 isst und Du wirst Dein Gewicht halten, wenn Du genau 2.000 kcal isst.

Was geht leichter?

Meistens ist es leichter, weniger zu essen als sich mehr zu bewegen. Wenn Du täglich 20 g Butter weniger isst, kannst du damit knapp 75 kcal einsparen. Um die gleiche Menge durch Bewegung umzusetzen, müsstest Du etwa 10 Minuten joggen. Und um eine halbe Tafel Schokolade (ca. 250 kcal) oder einen Schokoriegel auszugleichen, müsstest Du schon mehr als eine halbe Stunde joggen gehen.

Fazit

Das Abnehmen funktioniert auch gut, wenn Du dabei keinen Sport treibst. Dennoch erhöhst Du durch Sport Deinen Energieumsatz, wodurch Du leichter eine negative Energiebilanz erreichst, als wenn Du stattdessen auf dem Sofa sitzen würdest.

0 Kommentare


Auch interessant

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:48 Uhr
Vielen Dank :-)) [weiterlesen]

Fettrechner.de
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:45 Uhr
1140 g = 4747 Kalorien 100 g = 416 Kalorien [weiterlesen]

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:03 Uhr
Dreisatz: 1140 g = 4747 Kalorien 100 g = ? Kalorien [weiterlesen]

Abnehmer
Sonntag, 23. Januar 2022 um 19:07 Uhr
Ich habe vor einigen Jahren 10 kg abgenommen. Das hat ca. 6 Monate gedauert. Ich habe mich auf 1.500 kcal/Tag gesetzt. Bei 1.500 kcal kann man immer noch alles essen, halt nur weniger von allem. ... [weiterlesen]

Fettrechner.de
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:44 Uhr
Hallo Rama, das bedeutet, wenn Du 3.000 kcal isst und durch Bewegung 3.500 kcal verbrauchst, dann hast Du mehr verbraucht als Du gegessen hast. Und dadurch nimmst Du ab. Besser ... [weiterlesen]

Rama
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:36 Uhr
ich verstehe mit diese zb 3.000 und 3.500 und umgesetzt =500 kcal nicht können sie genauer erklären [weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Kalorienrechner zum Abnehmen

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn dir etwas fehlt. Solltest du ein Lebensmittel nicht finden, kannst du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat

Müesli

Lebensmittel Kalorienrechner Müesli