So besiegst Du Dein Hungergefühl (Hunger oder Appetit?)

Für die meisten Abnehmwilligen ist das Schlimmste während einer Diät das permanente Hungergefühl. Wenn Du schon mal versucht hast, abzunehmen und weniger zu essen als bisher, weißt Du dass dieses Hungergefühl meist schon eine Stunde nach dem letzten Bissen anfängt.

Du weißt, dass es jetzt nichts mehr gibt, also bekommst Du erst recht richtig Lust darauf.

Aber das stimmt so nicht. Was Du verspürst, ist fast nie das objektive Gefühl "Ich habe Hunger" sondern fast immer das subjektive Gefühl "Ich habe Appetit".

Wieso haben wir Hunger?

Wodurch genau ein Hungergefühl ausgelöst wird, ist tatsächlich noch nicht vollkommen klar. Man weiß, dass die Füllung des Magens keinen Einfluss auf das Hungergefühl hat. Und dennoch liest man häufig den Ratschlag, ein Glas Wasser würde gegen den Hunger helfen. Stimmt aber nicht.

Einen großen Einfluss auf das Hungergefühl haben der Blutzuckerspiegel, der Insulinspiegel und die Anzahl der in unseren Fettzellen gespeicherten Fettreserven.

Was ist Appetit?

Anders als Hunger ist Appetit kein objektives Signal, das dem Körper anzeigt, das er Nahrung braucht sondern ein subjektives Gefühl. Dieses subjektive Gefühl des Appetits ist es, das wir meistens meinen, wenn wir davon sprechen, dass wir Hunger haben.

Das Gefühl des Appetits ist verantwortlich dafür, dass wir selbst dann essen (oder essen wollen), wenn wir gar nicht hungrig sind: Stell Dir vor, Du hast beim Italiener einen großen Vorspeisenteller gegessen. Danach gab es eine Portion Lasagne. Und im Anschluss daran gibt es noch eine Pizza.

Obwohl Du jetzt ganz sicher keinen Hunger mehr hast, wirst Du dennoch die Praline oder den Keks essen, der zum Kaffee gereicht wird. Das Sättigungsgefühl sagt Dir also "Du bist satt!", der Appetit sagt Dir aber "Iss das trotzdem!".

Was tun gegen Hunger?

Gegen das Hungergefühl hilft die Einnahme von Medikamenten, die den Serotoninspiegel im Blut erhöhen. Nach diesem Prinzip funktionieren Appetitzügler. Allerdings hilft das nur kurzfristig gegen das Hungergefühl.

Dauerhaft gegen Hunger hilft nur das Essen.

Wenn wir ausreichend gegessen haben, stellt sich ein dauerhaftes Sättigungsgefühl ein. Dabei kommt es aber nicht so sehr auf die Menge der gegessenen Nahrung an sondern auf die Qualität der gegessenen Nahrung. 

Für ein kurzfristiges Sättigungsgefühl sorgen Rezeptoren im Magen, die ab einem bestimmten Füllstand das Gehirn darauf vorbereiten, dass der Körper jetzt so langsam genug Nahrung bekommen hat.

Für ein langfrstiges Sättigungsgefühl sorgen Rezeptoren in Darm und Leber, die den Nährstoffgehalt der Nahrung erkennen. Das heißt, wenn Du 100 g Eier gegessen hast, hast Du wesentlich mehr Nährstoffe abbekommen als wenn Du 100 g Wasser getrunken hast - obwohl beides gleich viel wiegt. Also bist Du nach 100 g Eier gesättigter als nach 100 g  Wasser.

Was tun gegen Appetit?

Das ist die entscheidende Frage, die Du Dir als Abnehmwilliger stellen sollst. Denn Appetit ist - anders als Hunger - ein subjektives Gefühl ("darauf habe ich jetzt Lust"). Den Unterschied zwischen Hunger und Appetit kannst Du sehr leicht erkennen.

Wenn Du Hunger hast, isst Du alles. Auch Blumenkohl, Brokkoli oder Tofu. Wenn Du dagegen nur Appetit hast, isst Du auch nur das, worauf Du Lust hast. Falls Du zum Schrank gehst um eine Tafel Schokolade zu holen weil Du "Hunger" hast, frag Dich auf dem Weg dorthin, ob Du nicht besser einen Teller Brokkoli isst. Wenn Du keinen Brokkoli willst sondern lieber Schokolade, dann hast Du auch keinen Hunger, sondern "nur" Appetit.

Gegen Appetit hilft oftmals Ablenkung. Du hast Appetit auf Chips? Dann zieh Dir Schuhe und eine Jacke an und geh erst mal 15 Minuten spazieren. Das hat mehrere Vorteile:

  1. Das Spazierengehen lenkt ab
  2. Während des Spazierengehens kannst Du nichts essen
  3. Das Spazierengehen strengt an
  4. Das Spazierengehen verbraucht Kalorien

Selbst wenn Du nach dem Spaziergang immer noch Lust aufs Naschen hast, bleibt Dir in der Summe weniger Zeit in der Du Dich mit Kalorien vollstopfen kannst (schließlich verbringst Du ja wenigsten 15 Minuten nicht mit Essen sondern mit Spazierengehen) und der Schaden durchs Naschen ist geringer (schließlich hast Du ja beim Spazierengehen mehr Kalorien verbraucht als beim Sitzen auf dem Sofa).

Fazit

Wenn Du merkst, dass Du Appetit auf etwas hast, mach zunächst fünf, zehn oder fünzehn Minuten etwas anders (Spazierengehen, Seilspringen, Treppe steigen, Hula Hoop, Kniebeugen, Hampelmänner, vom Sofa aufstehen und hinsetzen, um den Esstisch laufe oder sonst etwas) - vielleicht hat sich Dein Appetit ja bis dahin gelegt. Und wenn nicht, hast Du wenigsten zusätzliche Kalorien verbraucht.

Artikel teilen:

0 Kommentare


Auch interessant

Süßigkeiten mit weniger als 100 kcal finden

Stand 26.02.2020

Du kannst im Fettrechner ganz schnell nach Lebensmitteln suchen, die weniger Kalorien haben als von Dir vorgegeben. Das gibt Dir die ...

Kalorien auf dem Weihnachtsmarkt

Stand 27.11.2020

Noch bevor man ihn sieht, riecht man ihn schon - den Weihnachtsmarkt. Er gehört zur Adventszeit einfach mit dazu. Am schönsten ist ein ...

Mehrere Berechnungen für denselben Tag abspeichern

Stand 06.02.2020

Du kannst in Dein Diättagebuch pro Tag nicht nur eine Berechnung sondern mehrere Berechnungen abspeichern - z. B. für jeden Tag separat das ...

Das Diättagebuch

Stand 26.02.2020

Du kannst als eingeloggter User beim Fettrechner ein kostenloses Diättagbuch führen. Notier Dir zunächst auf Deiner Berechnung was Du den ...

Zur Artikelübersicht ...

Die letzten Kommentare

franziii
Mittwoch, 20. Januar 2021 um 11:51 Uhr
Total gefährlich. Früher habe ich tatsächlich Pillen genommen, um Durchfall zu bekommen, um quasi schneller abzunehmen... Das ist sehr fatal, denn man verliert ja nicht nur das Wasser, sondern auch ... [weiterlesen]

franziii
Mittwoch, 20. Januar 2021 um 11:33 Uhr
Ah cool, voelen Dank für die flotte Antwort :) Das Problem ist, dass ich beide Knie bereits verletzt hatte. Links geprellt und rechts verstaucht.. Wenn ich das beispielsweise belaste, dann tut es ... [weiterlesen]

Fettrechner.de
Dienstag, 19. Januar 2021 um 10:54 Uhr
Hallo franzii, das Joggen belastet Deine Knie nicht. Vorausgesetzt, Du steigerst Dein Jogging Pensum langsam. Wenn Du natürlich noch nie gejoggt hast und dann plötzlich täglich eine Stunde ... [weiterlesen]

franziii
Dienstag, 19. Januar 2021 um 10:00 Uhr
Habt ihr auch eine Alternative zum Joggen, welche die Knie nicht so stark belastet? [weiterlesen]

Fettrechner.de
Mittwoch, 13. Januar 2021 um 08:56 Uhr
Hallo Kantilierakis, danke fürs Lob - auch für Dich alles Guzte in 2021. LG Steffi [weiterlesen]

rennrad-braunschweig
Dienstag, 12. Januar 2021 um 14:22 Uhr
Bei der Verköstigung von Eiweißbrot liegt der Fokus nicht zwingend auf low carb, sondern kann auch high protein sein. [weiterlesen]

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Kalorienrechner zum Abnehmen

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn Dir etwas fehlt. Solltest Du ein Lebensmittel nicht finden, kannst Du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat