Abnehmen mit Intervallfasten?

Die Abnehmszene hat einen neuen Hype. Wir kennen FdH Diäten, bei denen wir weniger essen sollen. Es gibt die low carb Diäten, bei denen wir nur darauf achten müssen, wenig Kohlenhydrate zu essen. Dann gibt es die low fat Diäten, bei denen uns geraten wird, wenig Fett zu essen. Eine Zeit lang waren Diäten in Mode, bei denen vorher die Blutgruppe bestimmt werde musste und dann speziell für diese Blutgruppe eine Ernährung zusammengestellt wurde - gibt es eigentlich irgend jemanden, der damit dauerhaft abgenommen hat? Wenn ja, schreib bitte in die Kommentare. Rechtzeitig zu Neujahr werben jedes Jahr verstärkt die Hersteller von Formula Diäten um Kunden für ihre mehr oder weniger schmeckenden Pulver - gibt es eigentlich jemanden, der damit dauerhaft abgenommen hat? Wenn ja, schreib bitte in die Kommentare.

Ständig kommen neue Ideen für Reduktionsdiäten dazu.

Was ist Intervallfasten?

Ziemlich angesagt ist derzeit das Intervallfasten. Man nennt diese Form der Ernährung auch intermittierendes Fasten. Das Intervallfasten funktioniert so, dass Du Deine benötigte Nahrung nur in einem Zeitfenster von 8 Stunden zu Dir nimmst und in den restlichen 16 Stunden des Tages fastest. In dieser Fastenzeit gibt es höchstens Wasser zum Trinken. Auf Kaffee, auf gesüßten Tee und auch auf Limonaden oder andere Getränke, die mit Süßstoff gesüßt werden musst Du verzichten.

Beispiel fürs Intervallfasten

Wenn Du Deine letzte Mahlzeit am Abend um 20:00 Uhr einnimmst und Deine erste Mahlzeit am nächsten Tag erst um 12:00 Uhr, kommst Du auf eine Fastenphase von täglich 16 Stunden. Essen darfst Du dann nur in den restlichen acht Stunden zwischen 12:00 und 20:00 Uhr.

Wichtig: Selbstverständlich darfst Du auch in diesen acht Stunden nicht so viel essen wie Du willst sondern maximal das, was Du täglich an Energie benötigst. Wie viele Kalorien das lt. Empfehlung der Deutchen Gesellschaft für Ernährung DGE sind, kannst Du abschätzen auf Naehrwertrechner.de: Tagesbedarf Kalorien.

Wie gesund ist Intervallfasten?

Tierversuche weisen darauf hin, dass das Intervallfasten gesünder sein kann, als drei- oder fünfmal am Tag zu essen. So wurde im Tierversuch festgestellt, dass sich das intermittierende Fasten positiv auswirkt auf

  • die Reduktion von Übergewicht
  • eine erhöhte Lebenserwartung
  • reduziertes Krebswachstum
  • die Überlebenswahrscheinlichkeit nach schwerer Operation
  • Diabetessymptome
  • Alzheimersymptome

Ob das eins zu eins auf den Menschen übertragen werden kann, ist nicht klar. Aber es gibt auch keinerlei Hinweise dafür, dass diese Art sich zu ernähren nachteilig ist. Daher spricht nichts dagegen, wenn Du das Intervallfasten ausprobierst.

0 Kommentare


Auch interessant

10.000 Schritte gehen

Stand 05.07.2021

Die Empfehlung „10.000 Schritte pro Tag“ wurde von der der Weltgesundheitsorganisation WHO ausgegeben mit dem Ziel, die körperliche ...

Eigene Lebensmittel eintragen

Stand 26.02.2020

Als eingeloggter User kannst Du dem Fettrechner auch eigene Gerichte, Rezepte und Lebensmittel hinzufügen, deren Nährwerte Du selbst ...

Wie viele Kalorien hat ein Lebkuchen?

Stand 14.10.2020

Es ist zwar noch ein bisschen Zeit bis Weihnachten, aber dennoch sind die Regale bereits mit allerhand leckeren Lebkuchen, Keksen und ...

Tagesbedarf an Nährstoffen

Stand 17.08.2021

Für zahlreiche Nährstoffe geben die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) und andere Organisationen Referenzenwerte an. Diese ...

Zur Artikelübersicht ...

Die letzten Fragen

eine Frage stellen ...

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Orphee
Freitag, 10. September 2021 um 08:09 Uhr
Zwei Eier statt eins.....ich zumindest, zwei Scheiben Wallnussvollkornbrot [weiterlesen]

Faixa Hulk
Dienstag, 07. September 2021 um 18:21 Uhr
500 g Kartoffeln 200 g Suppengemüse TK 50 g Veganer Speck 50 g Zwiebeln 200 g vegetarische Mühlen Würstchen 1 Lorbeerblatt 1 TL Petersilie TK 1 EL Olivenöl 50 g Sellerie (Stauden) [weiterlesen]

Fettrechner.de
Sonntag, 29. August 2021 um 12:50 Uhr
Hallo Stefan, inwiefern ändert sich die Verfügbarkeit der gegessenen Energie in Abhängigkeit der aufgenommen Kohlenhydratmenge? LG Steffi [weiterlesen]

Yusuf
Freitag, 27. August 2021 um 21:54 Uhr
Muss auch abnehmen. Bin durch Corona fett geworden. Da Alkohol und Schweinefleisch haram sind, möchte ich mit Hilfe des Rechners, Sport und einer Ernährungsumstellung 10 Kilos abnehmen. Das ist ... [weiterlesen]

Mara
Dienstag, 24. August 2021 um 21:13 Uhr
Ich kombiniere Intervalfasten mit einem etwaigen Kalorieneinnahme von 1500 kcal am Tag. So hoffe ich die Coronakilos in ein paar Monaten wieder ab zu specken. Alleine schon dadurch, dass ich so ... [weiterlesen]

Stefan
Sonntag, 22. August 2021 um 21:46 Uhr
Ich muss dieser allgemeine These in Teilen widersprechen, da bei der Low-Carb-Ernährung nicht nur die reine Aufnahme, sondern auch die veränderte Verfügbarkeit sich auswirkt. Deswegen können mit ... [weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Kalorienrechner zum Abnehmen

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn Dir etwas fehlt. Solltest Du ein Lebensmittel nicht finden, kannst Du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat

Müesli

Lebensmittel Kalorienrechner Müesli