Was ist Depotfett?

Der durchschnittliche Fettgehalt eines Menschen variiert je nach Geschlecht und Ernährungsstand. Frauen haben normalerweise einen Körperfettanteil zwischen 21 % und 36 %, Männer haben normalerweise einen Körperfettanteil zwischen 12 % und 25 %.

Wie viel Prozent Körperfett ist normal?

Wie hoch genau Dein idealer Körperfettanteil sein sollte (genauer: der Anteil Depotfett), hängt vom Alter und vom Geschlecht ab, wie die folgenden Tabellen zeigen:

Körperfettgehalt Frauen

Körperfettgehalt Frau
Alter gut mittel schlecht
20 17-22 % 22-27 % > 27 %
20-29 18-23 % 23-28 % > 28 %
30-39 19-24 % 24-29 % > 29 %
40-50 20-25 % 25-30 % > 30 %
> 50 21-26 % 26-31 % > 31 %

Körperfettgehalt Männer

Körperfettgehalt Mann
Alter gut mittel schlecht
20 12-17 % 17-22 % > 22 %
20-29 13-18 % 18-23 % > 23 %
30-39 14-19 % 19-24 % > 24 %
40-50 15-20 % 20-25 % > 25 %
> 50 16-21 % 21-26 % > 26 %
 

Welche Körperfettarten gibt es?

Fett ist nicht gleich Fett. Es gibt verschiedene Arten von Körperfett, die je nach Vorkommen nützlich oder schädlich sind.

Depotfett

Das Depotfett (auch Speicherfett oder Reservefett genannt) ist das Fett, das im Unterhaut-Fettgewebe und unter der Bauchhaut eingelagert wird. Dieses Fett erfüllt zwei Funktionen: es dient als Kälteisolierung und als Energiespeicher in "Notzeiten". Sobald Du weniger Energie isst, als Du durch Arbeit, Sport und Spiel umsetzt (= negative Energiebilanz), wird das Depotfett abgebaut. Das Ergebnis ist, dass Du Gewicht verlierst und abnimmst.

Organfett

Das Organfett ist der Teil des Depotfettes, der sich nicht im Unterhaut-Fettgewebe befindet sondern direkt an den Organen oder in den Organen. Es erfüllt je nach Organ verschiedene Aufgaben. Beispiele dafür:

 

Das Organfett in der Brustdrüse wird benötigt, um das Milchfett der Muttermilch herzustellen. Im Körper von Neugeborenen erzeugt das braune Fettgewebe Wärme und hält dadurch die Körpertemperatur der Säuglinge aufrecht. Das Nierenfett ist ein Organfett, dass die Niere schützt und verhindert, dass die Niere durch äußere Einflüsse durch Verletzung beschädigt wird.

Wie viel Fett sollte man essen?

Zu einer gesunden Ernährung gehörern neben zahlreichen anderen Nährstoffen also auch Fette, die uns als Energieliefernat dienen und unseren Körper vor Kälte schützen. Außerdem benötigen wir Fett, damit wir die fettlöslichen Vitamine A, D, E und K verarbeiten können.

Ohne Fett geht also nichts.

Andererseits kann Fett aber auch gesundheitsschädlich sein, wenn wir zu viel davon essen. Besonders Bauchfett bildet Stoffe, durch die es zu Entzündungen kommt, die zu Bluthochdruck führen und die eine Insulinresistenz begünstigen. Die Folge ist ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Herzinfarkte, für Schlaganfälle, für Diabetes und andere Krankheiten.

Wie viel Fett ist gesund?

Als Grenzewert gibt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) an, dass bei Erwachsenen maximal 30% der täglichen Energiezufuhr aus Fett bestehen soll. Dieser Wert variiert je nach Alter. Für Kinder, Jugendliche und Säuglinge wird eine höhere Fettzufuhr empfohlen.

Wie viel Fett Du pro Tag essen solltest, kannst Du mit unserem Fettbedarf Rechner ausrechnen:

zum Fettbedarf Rechner ...

0 Kommentare


Auch interessant

Zur Artikelübersicht ...

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Abnehmer
Sonntag, 23. Januar 2022 um 19:07 Uhr
Ich habe vor einigen Jahren 10 kg abgenommen. Das hat ca. 6 Monate gedauert. Ich habe mich auf 1.500 kcal/Tag gesetzt. Bei 1.500 kcal kann man immer noch alles essen, halt nur weniger von allem. ... [weiterlesen]

Fettrechner.de
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:44 Uhr
Hallo Rama, das bedeutet, wenn Du 3.000 kcal isst und durch Bewegung 3.500 kcal verbrauchst, dann hast Du mehr verbraucht als Du gegessen hast. Und dadurch nimmst Du ab. Besser ... [weiterlesen]

Rama
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:36 Uhr
ich verstehe mit diese zb 3.000 und 3.500 und umgesetzt =500 kcal nicht können sie genauer erklären [weiterlesen]

Faixa Hulk
Montag, 10. Januar 2022 um 17:28 Uhr
500 g Zwiebel 1 EL Olivenöl 800 ml Gemüsebrühe 150 ml Weißwein 3 Scheiben Toast 135 g Gouda [weiterlesen]

Etienne Fischer
Mittwoch, 08. Dezember 2021 um 11:54 Uhr
Wow diese App ist einfach Aareal wow [weiterlesen]

Lisa Quandt
Dienstag, 23. November 2021 um 16:37 Uhr
Sucuk, Lauch, Sweet-Chili Sauce, Tandoori Hähnchen, helle Curry Sauce [weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Kalorienrechner zum Abnehmen

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn Dir etwas fehlt. Solltest Du ein Lebensmittel nicht finden, kannst Du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat

Müesli

Lebensmittel Kalorienrechner Müesli