Der Unsinn vom Abnehmen mit Chili

Ganz begeistert sind viele Frauenzeitschriften und Boulevardblätter von der Idee, man könne durch den Genuß von Chili (besser) abnehmen. Hört sich gut an - zwei Chili auf die Pizza und schon nimmt man ab? Schauen wir mal nach, was da dran ist:

Die Theorie

Chili enthält Capsaicin. Das ist ein Stoff, der einen Hitze- oder Schärfereiz auf unseren Körper ausübt. Und dieser Schärfereiz erhöht die Wärmeproduktion im Körper, die sog. Thermogenese. Diese erhöhte Thermogenese benötigt zusätzlich Energie. Und damit wird der Energieumsatz des Körpers erhöht. Bis dahin hört sich das super an.

Die Praxis

Tatsächlich gibt es Studien die diesen Effekt aufs Abnehmen bestätigen. In einer Studie wurden 40 übergewichtige Frauen und 40 übergewichtige Männer (alle mit einem BMI zwischen 28 und 33) im Alter zwischen 35 und 50 Jahren zufällig in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine Gruppe erhielt täglich 6 mg eines Capsaicinoids, die andere erhielt zur Kontrolle ein Placebo.

Das Ergebnis war, dass die Personen, die das Capsaicinoid zu essen bekamen, nach 12 Wochen tatsächlich mehr Bauchfett verloren hatte als die Gruppe, die das Placebo bekam. Das Körpergewicht in der Capsaicinoid-Gruppe verringerte sich in diesen 12 Wochen durchschnittlich um 0,9 kg, das Körpergewicht in der Placebogruppe verringerte sich in diesen 12 Wochen durchschnittlich um 0,5 kg.

Durch das Capsaicinoid haben die Studienteilnehmer also im Durchschnitt 400 Gramm mehr abgenommen als die Studienteilnehmer, die kein Capsicinoid bekamen - in 12 Wochen! Wenn Du das umrechnest kommst Du auf 33 Gramm zusätzlichen Gewichtsverlust pro Woche bzw. 144 Gramm zusätzlichen Gewichtsverlust pro Monat. Und das nur dann, wenn Du täglich 6 mg Capsaicin isst.

Wie viel Capsaicin ist in Chilipulver enthalten?

Je nach verwendeter Chilisorte und Verarbeitung beträgt lt. Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit der Capsaicingehalt in Chilipulver ca. 1000 - 3000 mg/kg. Ein Teelöffel Chilipulver wiegt 3,5 g. Umgerechnet kommt man damit auf einen Capsaicingehalt zwischen 3,5 mg und 10 mg je Teelöffel Chilipulver. Das macht die ganze Idee vom Abnehmen durch Chili essen noch absurder.

Zusammenfassung

Wer Chili isst um damit abzunehmen, muss 12 Wochen lang jeden Tag ein bis zwei TL Chilipulver essen und erreicht damit einen Abnehmerfolg, der in diesen 12 Wochen ganze 300 g über dem Abnehmerfolg derer liegt, die keine Chili essen.

Wie man da von einem "Fatburner" oder einem "Turbo für die Fettverbrennung" sprechen kann, bleibt schleierhaft.

Quelle der Studie: www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3151435/

0 Kommentare


Auch interessant

kcal in kg umrechnen?

Stand 09.07.2021

direkt zum kcal-kg-Rechner ... 1 Kalorie ist die Maßeinheit, mit der man die Energie angibt, die man durch Nahrung aufnimmt oder durch ...

Kalorienumsatz beim Sport

Stand 07.09.2021

Entscheidend für den Abnehmerfolg ist die Energiebilanz. Wenn Du mehr Energie (Kalorien) isst als Du umsetzt, nimmst Du zu. Wenn Du weniger ...

So besiegst Du Dein Hungergefühl (Hunger oder Appetit?)

Stand 14.12.2020

Für die meisten Abnehmwilligen ist das Schlimmste während einer Diät das permanente Hungergefühl. Wenn Du schon mal versucht hast, ...

BMI bei amputierten Gliedmaßen

Stand 05.08.2021

Der Body Mass Index (BMI) wird verwendet, um das Durchschnittsgewicht einer Bevölkerungsgruppe zu ermitteln. Zur Berechnung wird das ...

Zur Artikelübersicht ...

Die letzten Fragen

eine Frage stellen ...

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Fettrechner.de
Freitag, 24. September 2021 um 09:35 Uhr
Hallo Joe Mama, Carbonara gehört nun mal nicht zu den Lieblingsgerichten der User. Für mich ist das auch unverständlich :-) LG Steffi [weiterlesen]

Joe Mama
Donnerstag, 23. September 2021 um 19:35 Uhr
Wollt ich mich verarschen, wie wollt ihr mir erklären das Carbonara nur 1 Stern Bewertung hat. Saftladen diese Seite [weiterlesen]

Faixa Hulk
Donnerstag, 23. September 2021 um 11:46 Uhr
100 g Butter 4 Reife Bananen 70 g Zucker 1 Ei 1 Pck. Vanillezucker 1 1/2 TL Backpulver 1 Prise Salz 1/2 TL Zimtpulver 220 g Mehl [weiterlesen]

Tamara
Mittwoch, 22. September 2021 um 20:03 Uhr
Ich finde den Rechner tatsächlich recht zutreffend. Ich habe in ziemlich genau 90 Tagen 18 kg Gewicht verloren (low carb und Krafttraining) und spaßeshalber meine Daten eingegeben, die ich zu Beginn ... [weiterlesen]

Orphee
Freitag, 10. September 2021 um 08:09 Uhr
Zwei Eier statt eins.....ich zumindest, zwei Scheiben Wallnussvollkornbrot [weiterlesen]

Faixa Hulk
Dienstag, 07. September 2021 um 18:21 Uhr
500 g Kartoffeln 200 g Suppengemüse TK 50 g Veganer Speck 50 g Zwiebeln 200 g vegetarische Mühlen Würstchen 1 Lorbeerblatt 1 TL Petersilie TK 1 EL Olivenöl 50 g Sellerie (Stauden) [weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Kalorienrechner zum Abnehmen

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn Dir etwas fehlt. Solltest Du ein Lebensmittel nicht finden, kannst Du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat

Müesli

Lebensmittel Kalorienrechner Müesli