Grundumsatz berechnen

zum Grundumsatz-Rechner ...

Was ist der Grundumsatz?

Jedes Lebewesen benötigt zur Aufrechterhaltung aller Funktionen Energie. Selbst wenn Du schläfst benötigt Dein Körper Energie: er muss die Körpertemperatur aufrechterhalten, für den Herzschlag benötigt er Energie, für die Atmung, für den Stoffwechsel und zahlreiche andere Funktionen. Wenn Du also 24 h am Tag nur ruhig liegen würdest und Dich nicht bewegen würdest, würde Dein Körper dennoch Energie benötigen, um die oben genannten Grundfunktionen am Laufen zu halten.

Die dafür benötigte Energie nennt man den Grundumsatz.

Wie hoch ist der Grundumsatz?

Der Grundumsatz ist bei jedem Menschen anders. Denn wie hoch der ist, hängt von vielen Faktoren ab. Hauptsächlich hängt er ab von der vorhandenen Muskelmasse und damit vom Alter, vom Gewicht, von der Größe und vom Geschlecht.

Wie beeinflusst das Alter den Grundumsatz?

Je älter ein Mensch ist, desto niedriger ist der angenommene Grundumsatz. Denn im Alter läuft der Stoffwechsel langsamer ab als in jungen Jahren. Und ein langsamerer Stoffwechsel verbraucht weniger Energie. Zudem verfügen alte Menschen in der Regel über eine geringere Muskelmasse als junge Menschen. Weil aber Muskeln Energieverbraucher sind, haben Menschen mit weniger Muskulatur auch einen geringeren Grundumsatz. Jedes Kilogramm Muskulatur trägt zu einer täglichen Erhöhung des Grundumsatzes um 13 kcal bei.

Wie beeinflusst das Gewicht den Grundumsatz?

Je höher das Körpergewicht, desto höher ist der Grundumsatz. Denn da schwere Menschen normaler mehr Muskulatur haben als leichte Menschen, ist deren Grundumsatz höher.

Wie beeinflusst die Größe den Grundumsatz?

Je größer ein Mensch ist, desto höher ist sein Grundumsatz, da auch die Körpergröße die vorhandene Muskulatur beeinflusst.

Wie beeinflusst das Geschlecht den Grundumsatz?

Männer haben einen höheren Grundumsatz als Frauen. Das liegt vor allem daran, dass Männer mehr Muskulatur als Frauen haben. Und da der Körper umso mehr Energie benötigt, je mehr Muskeln vorhanden sind, haben Männer einen höheren Grundumsatz als gleich große und gleich schere Frauen.

Wie berechnet man den Grundumsatz?

Wenn man all die oben genannten  Daten Alter, Gewicht, Größe und Geschlecht kennt, kann man mit mehr oder weniger komplizierten Formel den ungefähren Grundumsatz berechnen. Nach diesen Formel haben wir unseren Grundumsatzrechner programmiert, mit dem Du ganz ohne Mathematikkenntnisse Deinen Grundumsatz berechnen kannst:

Zum Grundumsatz Rechner ...

 

1 Kommentar

Alle Kommentare anzeigen

1.
Maria74
Montag, 21. September 2020 um 18:43 Uhr
Wow, da habe ich meinen Grundumsatz ja mal überschätzt. Ich würde jedem empfehlen mal seinen Grundumsatz zu errechnen um sich klar zu werden wieviel man über den Tag verteilt so essen kann. Sehr hilfreich!


Auch interessant

So klappt es: abnehmen in kleinen Schritten

Stand 26.12.2020

Um abzunehmen, darfst Du weniger Energie essen, als Du verbrauchst. Man nennt das das Herstellen einer negativen Energiebilanz. Je größer ...

Body Adiposity Index

Stand 18.06.2021

Als Alternative zum Body Mass Index (BMI) haben amerikanische Forscher eine weitere Formel entwickelt: den Body Adiposity Index (BAI). Die ...

Starkes Übergewicht verlieren

Stand 11.04.2021

Ein paar Pfunde abzunehmen ist kein Problem. Ein bisschen weniger essen und ein bisschen mehr Bewegung - und schon verschwinden die Kilos. ...

Spaghetti Bolognese Kalorien (sparen)

Stand 11.11.2020

Eine Portion Spaghetti Bolognese hat 484 kcal. Diese Kalorien lassen sich reduzieren, wenn Du bei der Zubereitung und dem Servieren einen ...

Zur Artikelübersicht ...

Die letzten Fragen

eine Frage stellen ...

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Fettrechner.de
Freitag, 24. September 2021 um 09:35 Uhr
Hallo Joe Mama, Carbonara gehört nun mal nicht zu den Lieblingsgerichten der User. Für mich ist das auch unverständlich :-) LG Steffi [weiterlesen]

Joe Mama
Donnerstag, 23. September 2021 um 19:35 Uhr
Wollt ich mich verarschen, wie wollt ihr mir erklären das Carbonara nur 1 Stern Bewertung hat. Saftladen diese Seite [weiterlesen]

Faixa Hulk
Donnerstag, 23. September 2021 um 11:46 Uhr
100 g Butter 4 Reife Bananen 70 g Zucker 1 Ei 1 Pck. Vanillezucker 1 1/2 TL Backpulver 1 Prise Salz 1/2 TL Zimtpulver 220 g Mehl [weiterlesen]

Tamara
Mittwoch, 22. September 2021 um 20:03 Uhr
Ich finde den Rechner tatsächlich recht zutreffend. Ich habe in ziemlich genau 90 Tagen 18 kg Gewicht verloren (low carb und Krafttraining) und spaßeshalber meine Daten eingegeben, die ich zu Beginn ... [weiterlesen]

Orphee
Freitag, 10. September 2021 um 08:09 Uhr
Zwei Eier statt eins.....ich zumindest, zwei Scheiben Wallnussvollkornbrot [weiterlesen]

Faixa Hulk
Dienstag, 07. September 2021 um 18:21 Uhr
500 g Kartoffeln 200 g Suppengemüse TK 50 g Veganer Speck 50 g Zwiebeln 200 g vegetarische Mühlen Würstchen 1 Lorbeerblatt 1 TL Petersilie TK 1 EL Olivenöl 50 g Sellerie (Stauden) [weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Kalorienrechner zum Abnehmen

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn Dir etwas fehlt. Solltest Du ein Lebensmittel nicht finden, kannst Du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat

Müesli

Lebensmittel Kalorienrechner Müesli