Gefüllte Spitzpaprika mit Reis

Gefüllte Spitzpaprika mit Reis
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis mag jeder. Wir haben ein Rezept für dieses Traditionsgericht mit nur 430 kcal und 8,5g Fett.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 600g Spitzpaprika (ca. 5 Stück)
  • 80g Langkornreis
  • 200g Rindertatar
  • 40g Weissbrot
  • 1 Dose Tomaten (240g)
  • 1 Zwiebel (ca. 40g)
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 1 Ei (Größe M)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver edelsüß
  • Petersilie

Zubereitung:

Die Paprika aushöhlen und waschen. 4 Paprika zur Seite legen (1 Paprika sollte ca. 120g wiegen). Die 5. Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel ebenfall klein würfeln. Die Dosentomaten klein schneiden und mit dem Saft in einen großen Topf geben. Paprikastückchen und Zwiebel zugeben. Gemüsebrühe und etwas Paprikapulver ebenfall in den Topf geben und das Ganze mit etwas Wasser auffüllen.

Das Hackfleisch, das Ei und das eingeweichte Weissbrot vermengen und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und klein gehackter Petersilie würzen. Die ganze Füllung wiegen und die Menge durch 4 teilen. Die 4 Teile in die vorbereiteten 4 Paprikaschoten füllen. Gut eindrücken, so dass die Füllung jeweils in der ganzen Paprikaschote verteilt ist.

Die gefüllten Schoten in die Tomatensoße legen und kurz aufkochen lassen. Den Topf mit einem Deckel verschließen und bei schwacher Hitze ca. 30-40 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser abkochen.

Die Paprikaschoten entnehmen, wenn sie fertig sind und die Soße nochmal kurz richtig aufkochen lassen. Evtl. mit etwas Speisestärke eindicken, falls sie zu flüssig ist.

Den Reis und die fertig gekochten Paprikaschoten auf einem Teller anrichten und mit der Soße begießen. Als Deko kann man das Ganze noch mit etwas Petersilie bestreuen.

0 Kommentare


Auch interessant

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:48 Uhr
Vielen Dank :-)) [weiterlesen]

Fettrechner.de
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:45 Uhr
1140 g = 4747 Kalorien 100 g = 416 Kalorien [weiterlesen]

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:03 Uhr
Dreisatz: 1140 g = 4747 Kalorien 100 g = ? Kalorien [weiterlesen]

Abnehmer
Sonntag, 23. Januar 2022 um 19:07 Uhr
Ich habe vor einigen Jahren 10 kg abgenommen. Das hat ca. 6 Monate gedauert. Ich habe mich auf 1.500 kcal/Tag gesetzt. Bei 1.500 kcal kann man immer noch alles essen, halt nur weniger von allem. ... [weiterlesen]

Fettrechner.de
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:44 Uhr
Hallo Rama, das bedeutet, wenn Du 3.000 kcal isst und durch Bewegung 3.500 kcal verbrauchst, dann hast Du mehr verbraucht als Du gegessen hast. Und dadurch nimmst Du ab. Besser ... [weiterlesen]

Rama
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:36 Uhr
ich verstehe mit diese zb 3.000 und 3.500 und umgesetzt =500 kcal nicht können sie genauer erklären [weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Kalorienrechner zum Abnehmen

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn dir etwas fehlt. Solltest du ein Lebensmittel nicht finden, kannst du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat

Müesli

Lebensmittel Kalorienrechner Müesli