Wie viele Kalorien hat Butter?

Ein Stück „normale“ Butter aus Kuhmilch wiegt 250 g. Das entspricht einem Kaloriengehalt von etwa 1.850 kcal. Eine 10 g Portion Butter aufs Brot liefert etwa 47 kcal.

Kalorien 10 g Butter ...

Wie viele Kalorien hat Butter „pro Scheibe Brot“?

Diese Frage ist schon etwas schwerer zu beantworten. Denn das hängt natürlich davon ab, wie viel Butter du aufs Brot streichst. Die kleinen Portionspackungen Butter, die man im Café oder Hotel zum Frühstück bekommt, wiegen je nach Hersteller zwischen 10 g und 20 g. Wenn du dein Brot üppig mit Butter bestreichst, landen etwa 20 g Butter auf dem Brot. Daher entspricht der Energiegehalt der Butter auf dem Brot ungefähr 75 kcal.

Macht Butter dick?

Ob Butter dick macht, hängt davon ab, wie viel Butter du im Jahr isst. Angenommen, du isst täglich zwei Brote oder zwei Brötchen mit je 10 g Butter. Dann kommst du im Jahr auf ca. 7,2 kg Butter – das sind über 53.000 kcal. Falls du nicht für sportlichen Ausgleich in derselben Höhe sorgst, wirst du von diesen 53.000 kcal in einem Jahr gewaltig zulegen:

 

53.000 kcal in kg ...

Die schlechte Nachricht ist also: Ja, Butter macht dick.

Welche Alternativen zu Butter gibt es?

Am häufigsten wird als Alternative zu Butter Margarine genannt. Mit etwa 750 kcal je 100 Gramm hat Margarine allerdings fast so viele Kalorien wie Butter, die auf 740 kcal je 100 Gramm kommt (Kalorienvergleich zwischen Butter und Margarine). Du siehst, Margarine ist keine kalorienarme Alternative zu Butter.

Es gibt aber viele Unternehmen die Butter herstellen mit einem geringeren Kaloriengehalt als „normale“ Butter. Dazu wird die Butter gestreckt mit Joghurt, Wasser oder ähnlichem. Probier das doch einfach mal aus. Du kannst damit ziemlich einfach eine Menge Kalorien sparen.

Sieh dir mal diese Liste an:

Auf einen Streich 100 g 168 kcal
Lätta extra fit mit Buttermilch mit 28% Fett 270 g 729 kcal
Linessa Light Butter 100 g 352 kcal
Original Irische Halbfettbutter 100 g 375 kcal
Die leichte Rolle 100 g 403 kcal
Joghurt Butter 20% weniger Fett 100 g 594 kcal
Erdnussbutter, -mus 100 g 597 kcal
Margarine 100 g 709 kcal
Butter 100 g 741 kcal

Kalorienspartipp

Wenn du die Butter eine Stunde bevor du sie aufs Brot schmierst aus dem Kühlschrank holst, lässt sie sich leichter und dünner aufs Brot streichen, als wenn du versuchst, von der eiskalten und damit sehr harten Butter etwas aufs Brot zu streichen. Wenn du selbst nachwiegst, wieviel Butter du dadurch sparst, dass du sie eine Zeitlang vor der Verwendung weicher werden lässt, wirst du feststellen, dass du gut und gerne 50 % der Kalorien einsparen kannst - ohne dass der Geschmack darunter leidet.

3 Kommentare

Alle Kommentare anzeigen

1.
Maria74
Montag, 21. September 2020 um 18:35 Uhr
Ich habe auch lange in dem Irrglauben gelebt, dass Margarine besser oder kalorienärmer als Butter sei. Ich war doch leicht überrascht als ich das Gegenteil festgestellt habe.

2.
Maria74
Montag, 21. September 2020 um 18:35 Uhr
Ich habe auch lange in dem Irrglauben gelebt, dass Margarine besser oder kalorienärmer als Butter sei. Ich war doch leicht überrascht als ich das Gegenteil festgestellt habe.

3.
kalorienboy90
Sonntag, 01. November 2020 um 18:23 Uhr
Am besten wäre es seine Brötchen gar nicht mit Butter zu belegen. Aber beim Braten oder Kochen benötigt man es halt. Da nehme ich immer die fettarmen Produkte, wie man es aus der Tabelle entnehmen kann, ist es die richtige Entscheidung, da diese am kalorienarmsten sind.


Auch interessant

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:48 Uhr
Vielen Dank :-)) [weiterlesen]

Fettrechner.de
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:45 Uhr
1140 g = 4747 Kalorien 100 g = 416 Kalorien [weiterlesen]

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:03 Uhr
Dreisatz: 1140 g = 4747 Kalorien 100 g = ? Kalorien [weiterlesen]

Abnehmer
Sonntag, 23. Januar 2022 um 19:07 Uhr
Ich habe vor einigen Jahren 10 kg abgenommen. Das hat ca. 6 Monate gedauert. Ich habe mich auf 1.500 kcal/Tag gesetzt. Bei 1.500 kcal kann man immer noch alles essen, halt nur weniger von allem. ... [weiterlesen]

Fettrechner.de
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:44 Uhr
Hallo Rama, das bedeutet, wenn Du 3.000 kcal isst und durch Bewegung 3.500 kcal verbrauchst, dann hast Du mehr verbraucht als Du gegessen hast. Und dadurch nimmst Du ab. Besser ... [weiterlesen]

Rama
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:36 Uhr
ich verstehe mit diese zb 3.000 und 3.500 und umgesetzt =500 kcal nicht können sie genauer erklären [weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Kalorienrechner zum Abnehmen

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn dir etwas fehlt. Solltest du ein Lebensmittel nicht finden, kannst du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat

Müesli

Lebensmittel Kalorienrechner Müesli