Ist Milch zum Abnehmen geeignet?

Zunächst mal ist Milch sehr gesund. Das Max-Rubner-Institut (MRI) – ein Bundesforschungsinstitut - hat zahlreiche Studien zu Milch ausgewertet und ist zu dem Ergebnis gekommen, dass verschiedene Milchinhaltsstoffe eine schützende Wirkung vor Darm- und Brustkrebs haben.

Kuhmilch hat zudem einen positiven Effekt für Herz und Kreis­lauf, für den Blut­druck und das Risiko, an Diabetes zu erkranken.

Das Kalzium in der Milch fördert den Knochen­aufbau. Und die Versorgung mit Kalzium ist für Kinder, Jugend­liche und junge Erwachsene wichtig, denn was in den ersten beiden Lebens­jahr­zehnten nicht an Knochendichte erreicht wird, kann in späteren Jahren nicht mehr verbessert werden.

Eine Meta-Analyse („Dairy foods and risk of stroke: a meta-analysis of cohort studies“) aus dem Jahr 2014 besagt zudem: Viele Arten von Milch­produkten senken das Risiko für einen Schlag­anfall deutlich. Nach Angaben des World Cancer Research Fund International verringern Milch, Käse & Co. wohl auch das Risiko für Dick­darm­krebs. Mehrere Studien legen nahe, dass der positive Effekt für den Darm ab Tages­mengen von mindestens 200 Milliliter Milch eintritt und wohl auf das Kalzium zurück­zuführen ist.

Eine weitere Studienauswertung („Dairy consumption and risk of breast cancer: a meta-analysis of prospective cohort studies“) liefert zudem Hinweise, dass Milch­produkte das Brust­krebs­risiko deutlich senken.

Weitere Infos dazu findest Du auf der Seite der Stiftung Warentest: Milch - macht sie krank oder stark?

Kalorien sparen mit Milch

Innerhalb der verschiedenen Milchsorten lohnt es sich durchaus, die Kalorien miteinander zu vergleichen. Allerdings ist zum Beispiel Kuhmilch und Mandeldrink (Mandel"milch" darf man es nicht nennen) nicht vergleichbar.

Denn während Kuhmilch sehr viele wertvolle Nährstoffe wie Eiweiß, Kalzium und verschiedene Vitamine enthält, handelt es sich bei Mandelmilch um ein nahezu nährstoffreies Getränk. Die Kalorien, die man durch Mandelmilch spart, müssen daher über ein anderes - evtl. kalorienreicheres - Lebensmittel zugeführt werden. Das kann die Kalorienersparnis durch Mandelmilch wieder zunichte machen.

Aber grundsätzlich lautet die Antwort auf die oben gestellte Frage: Ja, Milch ist zum Abnehmen geeignet. Sie ist ein gesundes Lebensmittel und bietet eine hervorragende Bilanz zwischen vielen wertvollen Nährstoffen bei reltaiv geringem Kaloriengehalt:

Kalorien verschiedener Milcharten. Quelle: https://www.fettrechner.de/5fa40f0dbb1a7!/
Kokosmilch 100 g 10 kcal
Mandeldrink ungesüßt 100 ml 13 kcal
WellYou entrahmte H-Milch 0,1% Fett 100 ml 25 kcal
Reine Buttermilch 100 g 38 kcal
Milch 1,5% Fett 100 ml 48 kcal
Vollmilch 3,5% Fett 100 ml 64 kcal
Artikel teilen:

2 Kommentare

Alle Kommentare anzeigen

1.
AbnehmChallengerin
Montag, 23. November 2020 um 19:16 Uhr
Viele nehmen an, dass sie zum abnehmen, bei Milch einsparen müssen. Und wie bereits im Beitrag erwähnt, hat der Mandeldrink eben nicht die gleichen Inhaltsstoffe wie Kuhmilch. Also wird durch das ersetzen, auf wichtige Stoffe verzichtet und meist nicht auf anderen Wege hinzugefügt. Das ist auf die Dauer auch keine Lösung.

Besser bei anderen Lebensmitteln einsparen und nicht auf die gesunde Milch!

2.
Marianne
Montag, 23. November 2020 um 22:03 Uhr
Milch ist völlig in Ordnung beim abnehmen, aber es sollte eher auf andere Milchprodukte gesetzt werden. Magerquark, Skyr oder fettarmer Joghurt haben mehr Protein und macht deshalb länger satt als Milch. Wer morgens aber sein Müsli oder Kaffee mit Milch mag, der soll sich natürlich gerne bedienen.


Wie viele Kalorien hat ein Weckmann?

Bildnachweis: Micha L. Rieser Ein Weckmann (auch Stutenkerl genannt) ist eine Figur, die aus einem süßen Hefeteig gebacken wird. Mit den ...

Wie viele Kalorien hat Butter?

Diese Frage ist leicht zu beantworten, ein Stück ganz „normale“ Butter aus Kuhmilch wiegt 250 g. Das entspricht einem Kaloriengehalt von ...

Wie nimmt man 1 kg pro Woche ab?

Um 1 kg Gewicht abzunehmen, musst Du eine negative Energiebilanz von ca. 7.500 kcal erreichen. Das bedeutet, Du musst 7.500 kcal weniger ...

Lebensmittel von der Berechnung löschen

Alle Lebensmittel, die Du auf Deine aktuelle Berechnung hinzugefügt hast, bleiben auf Deiner Berechnungsliste stehen. Wie lange sie dort ...

Die letzten Kommentare

Marianne
Dienstag, 24. November 2020 um 17:43 Uhr
Vorsicht! 1500 sind auf keinen Fall für alle geeignet, manche brauchen viel mehr Kalorien für ein gesundes Kaloriendefizit! [weiterlesen]

Marianne
Dienstag, 24. November 2020 um 17:42 Uhr
Ich muss sagen ich mag Weißbrot am liebsten.. Aber lieber ein bisschen weniger essen, dann freut man sich immer drauf ;) [weiterlesen]

Marianne
Dienstag, 24. November 2020 um 17:41 Uhr
Sehr guter Beitrag! Ich kann dem zustimmen, allerdings sollte man nicht vergessen dass die Waage nicht ideal ist. Lieber mit Bildern oder einem Maßband arbeiten :-) [weiterlesen]

Marianne
Dienstag, 24. November 2020 um 17:39 Uhr
Ich laufe am liebsten auf nüchternen Magen, aber einen Kaffee trinke ich auf alle Fälle :) [weiterlesen]

Marianne
Dienstag, 24. November 2020 um 11:34 Uhr
Es gibt mittlerweile genug Studien, die aufzeigen dass Süßungsmittel (vor allem Aspartam) nicht der große Endgegner sind. Sie sind super geeignet in der Diät, da 1) keine Kalorien 2) stillt den ... [weiterlesen]

Marianne
Dienstag, 24. November 2020 um 11:32 Uhr
Professionelle Hilfe wird da alle Mal gebraucht! Ein Arzt und am besten auch eine Psychologe, da die Menschen sehr oft unter weiteren psychischen Krankheiten leiden. Die haben entweder zum Gewicht ... [weiterlesen]

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Kalorienrechner zum Abnehmen

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn Dir etwas fehlt. Solltest Du ein Lebensmittel nicht finden, kannst Du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat