Das Diättagebuch

Du kannst als eingeloggter User beim Fettrechner ein kostenloses Diättagbuch führen. Notier Dir zunächst auf Deiner Berechnung was Du den Tag über gegessen hast. Diese Berechnung kannst Du dann unter einem frei wählbaren Titel gemeinsam mit einem Datum, einer Uhrzeit und Deinem aktuellen Gewicht in Dein Diättagbuch speichern. Auf der Seite Diättagebuch findest Du dann alle Einträge nach Datum geordnet sowie mit Datum, Uhrzeit, den gegessenen Kalorien und Deinem Gewicht an diesem Tag ergänzt.

Übersichtsseite Diättagebuch

Die einzelnen Einträge des Ernährungstagebuchs kannst Du

  1. Deiner aktuellen Berechnung hinzufügen
  2. Dir per Mail zuschicken
  3. detailliert ansehen
  4. löschen
Artikel teilen:

1 Kommentar

Alle Kommentare anzeigen

1.
ramona_301
Dienstag, 18. August 2020 um 23:35 Uhr
Da ich nicht genug fleißig bin ein analoges Diättagebuch zu führen, bin ich froh, dass es auch solche online Tools gibt. Ich probiere das Angebot auf jeden Fall aus :)!


Geht Fettabbau und Muskelaufbau gleichzeitig?

Geht Fettabbau und Muskelaufbau gleichzeitig? Häufig liest man im Internet, dass Muskelaufbau und Fettabbau nicht gleichzeitig geht. Auch ...

Meine Berechnung ausdrucken

Wenn Du willst, kannst Du Dir Deine aktuelle Berechnung auch ausdrucken. Das kann dann sinnvoll sein, wenn Du Dir einen Einkaufszettel ...

Grundumsatz berechnen

Was ist der Grundumsatz? Jedes Lebewesen benötigt zur Aufrechterhaltung aller Funktionen Energie. Selbst wenn Du schläfst benötigt Dein ...

SUBWAY Kalorienrechner

Viele unserer User lieben die Sandwiches von SUBWAY. Und wenn man den Kaloriengehalt von SUBWAY Produkten mit dem Kaloriengehalt anderer ...

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn Dir etwas fehlt. Solltest Du ein Lebensmittel nicht finden, kannst Du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Kalorienrechner