Energiebilanz berechnen

Die Energiebilanz

Die Differenz zwischen der Energieaufnahme und dem Energieverbrauch ist die Energiebilanz. Die Energiebilanz sagt aus, ob Du mehr oder weniger Energie isst und trinkst als Du durch Bewegung verbrauchst. Du nimmst an K├Ârperfett zu, wenn die Energiebilanz positiv ist (= mehr essen als verbrauchen) und Du verlierst K├Ârperfett, wenn die Energiebilanz negativ ist (= mehr verbrauchen als essen). Je gr├Â├čer die positive Energiebilanz ist, desto schneller nimmst Du K├Ârperfett zu, je gr├Â├čer die negative Energiebilanz ist, desto schneller nimmst Du ab.

Um zu berechnen, ob Du mit Deiner Ernährung eine positive oder eine negative Energiebilanz erreichst, gib nachfolgend Deinen täglichen Energieverbrauch (kannst Du auf www.fitrechner.de ausrechnen) und Deine tägliche Energieaufnahme (was Du gegessen hast) ein. Als Ergebnis erh├Ąltst Du den Wert Deiner positiven oder negativen Energiebilanz.

Energiebilanz berechnen

kcal
kcal

0 Kommentare

Kommentare

Lob, Tadel, W├╝nsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern k├Ânnen oder wenn Dir etwas fehlt. Solltest Du ein Lebensmittel nicht finden, kannst Du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpl├Ąne

Kalorienrechner

Tipps