Geht Fettabbau und Muskelaufbau gleichzeitig?

HÀufig liest man im Internet, dass Muskelaufbau und Fettabbau nicht gleichzeitig geht. Auch im Sportstudio wirst Du viele Trainierende und sogar Trainer finden, die der Meinung sind, das ginge nicht. Es gibt aber wissenschafltiche Untersuchungen, die belegen, dass es tatsÀchlich möglich ist, gleichzeitig Muskulatur aufzubauen und Fett abzubauen.

Bei einer dieser Untersuchungen hat man die ErnÀhrung, das Training und das Muskelwachstum von 40 Menschen beobachtet, die zufÀllig in 4 Gruppen eingeteilt wurden:

  1. Eine Gruppe, die eine negative Energiebilanz herstellte und kein Krafttraining betrieb
  2. Eine Gruppe, die eine negative Energiebilanz herstellte und gleichzeitig Krafttraining betrieb
  3. Eine Gruppe, die eine positive Energiebilanz herstellte und gleichzeitig Krafttraining betrieb
  4. Eine Kontrollgruppe, die eine positive Energeibilanz herstellte und kein Krafttraining betrieb

Nach Ablauf von 8 Wochen haben die Forscher dann durch Röntgenaufnahmen die GrĂ¶ĂŸe der Muskulatur in einem definierten Bereich (Oberarm) bestimmt. Dabei fanden sie heraus, dass die Gruppe mit negativer Energiebilanz plus Krafttraining einen grĂ¶ĂŸeren oder denselben Muskelzuwachs hatte wie die Gruppe mit positiver Energiebilanz plus Krafttraining. Die Gruppe mit negativer Energiebilanz ohne Krafttraining und die Gruppe mit positiver Energiebilanz ohne Krafttraining hatte dagegen einen deutlich geringeren Muskelzuwachs als die beiden anderen Gruppen.

Das Ergebnis war also, dass folgendes zum Muskelzuwachs fĂŒhrt:

  • eine negative Energiebilanz in Verbindung mit Krafttraining sowie
  • eine positive Energiebilanz in Verbindung mit Krafttraining
und dass folgendes nicht zum Muskelzuwachs fĂŒhrt:
  • eine positive Energiebilanz ohne Krafttraining sowie
  • eine negative Energiebilanz ohne Krafttraining

Als Ergebnis konnte man damit zeigen, dass Krafttraining immer zu Muskelwachstum fĂŒhrt - egal ob man eine positive Energiebilanz herstellt oder nicht. Hier die Origianlstudie (engl.) zum Nachlesen: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/3337037


0 Kommentare

Kommentare

Lob, Tadel, WĂŒnsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn Dir etwas fehlt. Solltest Du ein Lebensmittel nicht finden, kannst Du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Seiteninhalte

Sport- und AbnehmplÀne

Kalorienrechner

Tipps