Woher kommen Fressattacken?

Woher kommen Fressattacken?

Essattacken, „Fressattacken“ oder „Fressanfälle“ sind unterschiedliche Bezeichnungen für Heißhungeranfälle, bei denen es häufig zu einem Kontrollverlust beim Essen kommt. Kommen solche Heißhungeranfälle häufiger vor, besteht der Verdacht auf eine sog. Binge-Eating-Störung.

Binge Eating

Von Binge Eating spricht man dann, wenn die o. g. „Fressattacken“ regelmäßig auftreten: über einen Zeitraum von mindestens drei Monaten einmal pro Woche oder häufiger. Dabei wird das Essen nicht genossen sondern sehr hastig und schnell gegessen. Die Betroffenen essen dabei über das normale Sättigungsgefühl hinaus, bis es zu einem starken und eher unangenehmen Völlegefühl kommt.

Aus Scham essen Betroffene während solcher „Fressanfälle“ meistens alleine. Nach dem Essanfall kommt es dann häufig zu Schuldgefühlen, die Betroffenen sind deprimiert oder eklen sich vor sich selbst.

Bei diesem Binge Eating handelt es sich um eine Essstörung, die mit professioneller Hilfe behandelt werden kann. Je früher eine Binge-Eating-Störung erkannt wird, desto größer sind die Heilungschancen. Bei der Behandlung versucht man die Ursachen und Auslöser zu finden, die für die Essattacken verantwortlich sind und diese abzustellen.

Hilfe erhalten Betroffene mit Binge-Eating-Störungen auf den Seiten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

Sonstige Heißhungeranfälle

Nicht jedem Heißhungeranfall liegt jedoch eine Binge-Eating-Störung zugrunde. Auch bei gesunden Menschen können Heißhungerattacken auftreten, bei denen es zu einem plötzlich einsetzenden, extremen Drang nach sofortiger Nahrungsaufnahme kommt.

Unterzuckerung

Besonders wenn ein starkes Verlangen nach Süßem oder nach bestimmten Nahrungsmitteln besteht, kann das ein Signal für eine Unterzuckerung sein. Dabei kommt es zu einem starken Abfall des Blutzuckers. Diese Gefahr besteht besonders für Menschen, die an der Krankheit Diabetes Mellitus leiden, kann aber auch ansonsten völlig gesunden Menschen passieren.

Immer wenn Du Lebensmittel mit viel Traubenzucker (Glucose) isst, steigt der Blutzuckerwert an. Isst Du solche Lebensmittel (Süßigkeiten, Honig, Rosinen usw.) häufiger, kann dadurch Heißhunger begünstigt werden.

Heißhunger nach Diäten

Auch wenn Du eine Diät gemcht hast, kann es zu Heißhungeranfällen kommen, da Dein Körper versucht, den Kalorienverlust durch die Diät wieder auszugleichen.

Zudem kommt es im Rahmen einer Diät häufig zu einer mangelhaften Versorgung mit Nährstoffen. Diese Unterversorgung versucht Dein Körper auszugleichen durch Heißhungerattacken.

Vorbeugung und Maßnhamen

Um einem Fressanfall vorzubeugen ist die beste Möglichkeit eine ausreichende Nährstoffversorgung. Informiere dich über Deinen Nährstoffbedarf und achte darauf, dass Du Deine Ernährung so zusammenstellst, dass Du ausreichend mit allen Nährstoffen versorgt bist.

Nährstoffbedarf ausrechnen ...

0 Kommentare


Auch interessant

Anleitung: User einloggen

Stand 23.08.2019

Wenn Du Dich auf Fettrechner.de kostenlos hast registrieren lassen, kannst Du nach dem Einloggen der Fettrechner-Datenbank eigene ...

Kalorien auf der Weihnachtsfeier

Stand 14.10.2020

Weihnachtsfeier ohne Gewichtszunahme? Der November steht vor der Türe und bald ist es wieder so weit. Vielleicht finden sie im Jahr 2020 ...

Benutzerdaten bearbeiten

Stand 03.04.2021

Du hast auf Fettrechner.de die Möglichkeit, die Benutzerdaten Alter, Größe, Gewicht und Geschlecht einzugeben. Du musst diese Daten nicht ...

Frühstück Kalorienrechner

Stand 13.01.2021

Mit dem Frühstück Kalorienrechner kannst Du Dir ein beliebiges Frühstück zusammenstellen und dann berechnen, wie viele Kalorien dieses ...

Zur Artikelübersicht ...

Die letzten Fragen

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Lisa Quandt
Dienstag, 23. November 2021 um 16:37 Uhr
Sucuk, Lauch, Sweet-Chili Sauce, Tandoori Hähnchen, helle Curry Sauce [weiterlesen]

Lore
Freitag, 19. November 2021 um 19:01 Uhr
Hallo, Wo genau bei der aktuellen Berechnung kann ich den Namen eingeben und wo kann ich abspeichern?? Danke im Voraus [weiterlesen]

Adinos Mom
Freitag, 12. November 2021 um 18:35 Uhr
Bin jetzt erst 4 Tage dabei und muss sagen "super Seite" um mal einen Einblick zu bekommen was man tatsächlich am Tag an Kalorien verputzt und wo sie versteckt sind, echt prima. Ich ... [weiterlesen]

RALF
Dienstag, 26. Oktober 2021 um 10:06 Uhr
Das ist mit dem nötigen Willen und ärztlicher Begleitung möglich. Wegen krankheitsbedingter Immobilität und beibehaltener Essgewohnheiten hatte ich ein gewicht von 145 Kilo angefressen. Nach 4 ... [weiterlesen]

Fettrechner.de
Montag, 11. Oktober 2021 um 10:19 Uhr
Hallo Wulf, danke für's Feedback. Wir haben den Fehler repariert. Du kannst jetzt wieder nach Möhren anstatt nach Moehren suchen :-) LG Steffi [weiterlesen]

Fettrechner.de
Montag, 11. Oktober 2021 um 09:28 Uhr
Hallo BDB, wir haben's gändert. Die Lebensmittel sollten jetzt auch bei längerer "Inaktivität" auf Deiner Liste gespeichert bleiben. LG Steffi [weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Kalorienrechner zum Abnehmen

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn Dir etwas fehlt. Solltest Du ein Lebensmittel nicht finden, kannst Du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat

Müesli

Lebensmittel Kalorienrechner Müesli