BMI bei Kindern und Babys
Der Body Mass Index (BMI) ist nicht geeignet für die Beurteilung, ob ein Kind oder Baby übergewichtig, normalgewichtig oder untergewichtig ...
Was nimmt man zu bei Burger King?
Whopper, Big King, Country Burger usw. gelten als kalorienreiches Fastfood. Aber stimmt das wirklich? Und wie viel Kilo nimmt man zu durch ...
Kalorien von Spätzle, Käsespätzle, Leberspätzle, ...
Sie sind ohne Zweifel (vielleicht mal abgesehen von Maultaschen) die leckerste Form von Pasta, die es gibt: die Spätzle :-) Zubereitet aus ...
Der Unsinn vom Abnehmen mit Chili
Ganz begeistert sind viele Frauenzeitschriften und Boulevardblätter von der Idee, man könne durch den Genuß von Chili (besser) abnehmen. ...
Kalorienumsatz beim Sport
Entscheidend für den Abnehmerfolg ist die Energiebilanz. Wenn du mehr Energie (Kalorien) isst als du verbrauchst, nimmst du zu. Wenn du ...
Was ist Depotfett?
Der durchschnittliche Fettgehalt eines Menschen variiert je nach Geschlecht und Ernährungsstand. Frauen haben normalerweise einen ...

Was ist die Kalorienbilanz?

Im Zusammenhang mit dem Abnehmen ist immer wieder die Rede von der Kalorienbilanz bzw. der Energiebilanz. Was genau ist das?

Was ist eine Bilanz?

Grundsätzlich stellt eine Bilanz zwei Werte einander gegenüber. Im Geschäftsleben steht - ganz grob gesagt - auf der linken Seite der Bilanz das Vermögen (Aktiva), und auf der rechten Seite der Bilanz stehen die Schulden (Passiva). Zieht man vom Vermögen die Schulden ab, erhält man das Ergebnis der Geschäftstätigkeit.

Ist das Vermögen größer als die Schulden, hat man eine positive Bilanz, sind dagegen die Schulden größer als das Vermögen, hat man eine negative Bilanz.

Bei der Berechnung der Kalorien verhält es sich gleich. Man vergleicht bei der Kalorienbilanz die gegessenen Kalorien mit den verbrauchten Kalorien. Ist die Menge der gegessenen Kalorien größer als die Menge der verbrauchten Kalorien, spricht man auch hier von einer positiven Kalorienbilanz. Ist die Menge der gegessenen Kalorien kleiner als die Menge der verbrauchten Kalorien spricht man von einer negativen Kalorienbilanz.

Die positive Kalorienbilanz (= Kalorienüberschuss)

Hier ein Beispiel für eine Woche mit einer positiven Kalorienbilanz:

positive Kalorienbilanz
Wochentag gegessen verbraucht
Montag 2.500 kcal 2.400 kcal
Dienstag 2.000 kcal 2.600 kcal
Mittwoch 2.100 kcal 2.200 kcal
Donnerstag 2.400 kcal 2.800 kcal
Freitag 2.800 kcal 2.500 kcal
Samstag 3.000 kcal 2.600 kcal
Sonntag 3.500 kcal 2.000 kcal
Summen 18.300 kcal 17.100 kcal

In dieser Woche beträgt Deine (positive) Kalorienbilanz 1.200 kcal. Wie viel Du in dieser Woche zunimmst, kannst Du mit dem Kalorienbilanz Rechner ausrechnen.

Die negative Kalorienbilanz (= Kaloriendefizit)

Hier ein Beispiel für eine Woche mit einer negativen Kalorienbilanz:

negative Kalorienbilanz
Wochentag gegessen verbraucht
Montag 2.500 kcal 2.400 kcal
Dienstag 2.000 kcal 1.900 kcal
Mittwoch 2.100 kcal 2.700 kcal
Donnerstag 2.400 kcal 2.800 kcal
Freitag 2.800 kcal 2.500 kcal
Samstag 2.200 kcal 2.600 kcal
Sonntag 2.000 kcal 3.000 kcal
Summen 16.000 kcal 17.900 kcal

In dieser Woche beträgt Deine (negative) Kalorienbilanz -1.900 kcal. Auch hier kannst Du mit dem Kalorienbilanz Rechner ausrechnen, wie viel Du in dieser Woche davon abnimmst.

Was sagt die Kalorienbilanz aus?

Wenn Deine Kalorienbilanz positiv ist, nimmst Du zu, wenn Deine Kalorienbilanz negativ ist, nimmst Du ab.

Für welchen Zeitraum berechnet man die Kalorienbilanz?

Viele Abnehmwillige sitzen dem Irrtum auf, dass man zum Abnehmen täglich eine negative Energiebilanz haben muss. Das ist ein Irrtum. Die Kalorienbilanz rechnet man nicht täglich sondern über einen längeren Zeitraum aus. Zum Beispiel über eine Woche oder über einen Monat.

Im obigen Beispiel kannst Du aus den beiden Kalorienbilanzen der einzelnen Wochen eine Kalorienbilanz über zwei Wochen machen, indem Du beide Kalorienbilanzen zusammenrechnest. In der ersten Woche kommst Du auf eine positive Kalorienbilanz von 1.200 kcal, in der zweiten Woche kommst Du auf eine negative Energiebilanz von -1.900 kcal.

Zusammengerechnet ergibt das für zwei Wochen eine negative Energiebilanz von 1.200 kcal minus 1.900 kcal. Das Gesamtergebnis ist eine negative Energiebilanz von -700 kcal. Damit nimmst Du ab. Wie viel Du damit abnimmst, kannst Du mit dem Kalorienbilanz Rechner ausrechnen.

0 Kommentare


Auch interessant

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Fettrechner.de
Montag, 05. Februar 2024 um 12:26 Uhr
Das freut uns sehr, dass es dir geschmeckt hat. :-) [weiterlesen]

Philomene
Dienstag, 30. Januar 2024 um 19:11 Uhr
Ich habe heute zum ersten Mal dieses Rezept ausprobiert ? Es hat fantastisch geschmeckt [weiterlesen]

Nursen
Mittwoch, 24. Januar 2024 um 21:39 Uhr
Ich habe auch 95 kg. bin weiblich, nicht sehr groß und nicht mehr sehr jung. Zu Testzwecken habe ich das Alter niedriger eingetragn, die Größe geändert. Mehrmals gerechnet. Bei dem Gewicht zeigt ... [weiterlesen]

Swetik
Dienstag, 16. Januar 2024 um 17:53 Uhr
Der Rechner ist komisch, weil er stehts 2.849 kcal bei 95kg als Grundverbrauch einstellt. Dabei sagt mir meine Waage und mein Handy, dass der Grundverbrauch gerade bei 1660 kcal ist. Wiher kommt die ... [weiterlesen]

Günther
Montag, 15. Januar 2024 um 16:06 Uhr
Ob ich ab heute 12 cm schaffe? [weiterlesen]

kalinadimi
Samstag, 13. Januar 2024 um 16:11 Uhr
Ich habe eine Frage bezüglich Points. Habe gerade ein Rezept eingegeben. Nach P alt -14,9 Punkte, nach P neu -O Punkte?? Gleichzeitig komme ich auf lediglich 790 kcal, was sehr wenig ist - und ... [weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Kalorienrechner zum Abnehmen

Es gibt nichts, was du mit dem Fettrechner nicht ausrechnen kannst. Antworten auf deine Fragen bieten dir die verschiedenen Kalorienrechner. Hier findest du eine Liste aller Kalorienrechner und ein Suchfeld, in das du eingeben kannst, was du berechnen willst:

Alle Kalorienrechner ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Tipps

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn dir etwas fehlt. Solltest du ein Lebensmittel nicht finden, kannst du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat

Müesli

Lebensmittel Kalorienrechner Müesli