Wissenswertes zu Kalorientabellen
Wissenswertes zu Kalorientabellen Das Internet ist voll von Kalorientabellen. Und auch bei vielen veröffentlichten Rezepten stehen immer ...
Das nimmst du ab vom Wasser Trinken
Abnehmen durch trinken geht tatsächlich. Je kälter das Wasser ist, das du trinkst, desto mehr Energie muss dein Körper aufbringen, um ...
Laufplan für Jogging-Anfänger
Aller Anfang ist schwer. Deswegen brechen viele Laufanfänger bereits nach wenigen Tagen ihr ehrgeiziges Ziel ab. Das war's dann mit ...
Wie viel kcal unter Grundumsatz um abzunehmen?
Um abzunehmen reicht es, wenn du so viel - bzw. so wenig isst - dass du unter deinem Gesamtumsatz bleibst. Du musst daher nicht unter den ...
Sixpack-Rechner
Mit eiserner Disziplin beim Training und beim Essen ist es für jeden möglich, ein Sixpack (Waschbrettbauch) zu erreichen. Von einem ...
Kalorien eines Rezeptes berechnen
Wie viele Kalorien hat selbstgebackenes Brot? Wie viele Kalorien hat mein selbstgebackener Kuchen? Wie viele Kalorien hat mein Abendessen? ...

So klappt es: abnehmen in kleinen Schritten

Abnehmen klappt in kleinen Schritten einfacher und dauerhafter als der verzweifelte Versuch, 10 kg in 4 Wochen abzunehmen. Der Grund: das Abnehmen in kleinen Schritten kannst du problemlos und ohne Anstrengung jahrelang durchhalten. Dagegen wirst du dich nach einer Gewaltdiät wieder mit Essen vollstopfen und hast ruck zuck dein altes Gewicht wieder erreicht.

Wie funktioniert das Abnehmen?

Um abzunehmen, darfst du weniger Energie essen, als du verbrauchst. Man nennt das das Herstellen einer negativen Energiebilanz, auch Kaloriendefizit genannt. Je größer diese negative Energiebilanz ist, desto schneller bzw. mehr nimmst du ab.

Wenn du eine negative Energiebilanz von 500 kcal pro Tag erreichst, nimmst du schneller ab als wenn du eine negative Energiebilanz von 400 kcal pro Tag erreichst.

Kann man auch abnehmen mit einer sehr geringeren negativen Energiebilanz?

Ja, das geht. Für die meisten von uns geht das sogar besser als das Abnehmen mit einer hohen negativen Energiebilanz. Wenn du ab heute jeden Tag einen Teelöffel Zucker weniger isst als bisher, sparst du täglich 30 kcal ein. Wenn du zudem ab heute zusätzlich jeden Tag nur 5 Minuten spazieren gehst, verbrauchst du etwa 20 kcal zusätzlich.

Deine Kalorienbilanz reduziert sich damit um 30 kcal weniger essen plus 20 kcal mehr verbrauchen = 50 kcal. Auch wenn sich das zunächst nach sehr wenig anhört, führt das zu einem großen Erfolg. Denn dieses Pensum an zusätzlicher Kalorienersparnis plus zusätzlichem Kalorienverbrauch ist leicht zu schaffen. Es ist sogar so leicht zu schaffen, dass du das über Jahre hinweg durchhalten kannst.

Gewichtsverlust bei 50 kcal negativer Energiebilanz

Wie viel Gewicht du verlierst, wenn du Deine Energiebilanz täglich um 50 kcal reduzierst, kannst du mit dem Kalorien Jahresrechner ausrechen. Es sind fast 2,5 kg jedes Jahr. Ohne dass du dich dafür besonders anstrengend musst.

Gerade weil dieser Gewichtsverlust so einfach und unproblematisch funktioniert, wirst du motiviert sein, mit dieser "Diät" weiter zu machen. Nimmst du Dir dagegen vor, Deine Energiebilanz um 500 oder gar 600 kcal täglich zu reduzieren, bedeutet das einen sehr großen Aufwand an zusätzlicher Bewegung und einen sehr großen Verzicht auf leckeres Essen.

Diese Tortur wirst du - wie üblich - nur ein paar Tage oder bestenfalls zwei Wochen durchhalten. Dann wirst du frustriert sein, weil du Dein Ziel nicht erreichst und du wirst damit aufhören. Am Jahresende hast du somit erneut weitere 2,5 kg zugenommen anstatt mit der "Mini-Diät" 2,5 kg abzunehmen.

0 Kommentare


Auch interessant

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Fettrechner.de
Montag, 05. Februar 2024 um 12:26 Uhr
Das freut uns sehr, dass es dir geschmeckt hat. :-) [weiterlesen]

Philomene
Dienstag, 30. Januar 2024 um 19:11 Uhr
Ich habe heute zum ersten Mal dieses Rezept ausprobiert ? Es hat fantastisch geschmeckt [weiterlesen]

Nursen
Mittwoch, 24. Januar 2024 um 21:39 Uhr
Ich habe auch 95 kg. bin weiblich, nicht sehr groß und nicht mehr sehr jung. Zu Testzwecken habe ich das Alter niedriger eingetragn, die Größe geändert. Mehrmals gerechnet. Bei dem Gewicht zeigt ... [weiterlesen]

Swetik
Dienstag, 16. Januar 2024 um 17:53 Uhr
Der Rechner ist komisch, weil er stehts 2.849 kcal bei 95kg als Grundverbrauch einstellt. Dabei sagt mir meine Waage und mein Handy, dass der Grundverbrauch gerade bei 1660 kcal ist. Wiher kommt die ... [weiterlesen]

Günther
Montag, 15. Januar 2024 um 16:06 Uhr
Ob ich ab heute 12 cm schaffe? [weiterlesen]

kalinadimi
Samstag, 13. Januar 2024 um 16:11 Uhr
Ich habe eine Frage bezüglich Points. Habe gerade ein Rezept eingegeben. Nach P alt -14,9 Punkte, nach P neu -O Punkte?? Gleichzeitig komme ich auf lediglich 790 kcal, was sehr wenig ist - und ... [weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Kalorienrechner zum Abnehmen

Es gibt nichts, was du mit dem Fettrechner nicht ausrechnen kannst. Antworten auf deine Fragen bieten dir die verschiedenen Kalorienrechner. Hier findest du eine Liste aller Kalorienrechner und ein Suchfeld, in das du eingeben kannst, was du berechnen willst:

Alle Kalorienrechner ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Tipps

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn dir etwas fehlt. Solltest du ein Lebensmittel nicht finden, kannst du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat

Müesli

Lebensmittel Kalorienrechner Müesli