Kartoffeln ungeschält frisch

Hersteller: Durchschnittswert

g

Beliebtheit:

Kalorien & Nährwerte Kartoffeln ungeschält frisch
Energie71,0 kcal
Fett0,1 g
Protein2,0 g
Kohlenhydrate14,8 g
Ballaststoffe2,2 g
Palt1.2
Pneu1.89

Das nimmst du davon zu

Wie viel Gewicht du zunimmst, wenn du dir 100 g Kartoffeln ungeschält frisch gönnst bzw. wie viel du nicht zunimmst, wenn du auf 100 g Kartoffeln ungeschält frisch verzichtest, kannst du hier ausrechnen lassen:

kcal

Info zum Produkt

Machen Kartoffeln dick?

Kein Lebensmittel der Welt macht dick. Ob du zunimmst oder nicht hängt immer von der Gesmatheit deiner Ernährung ab. Wenn du am Ende des Tages mehr Kalorien gegessen hast als du verbrauchst hast, erreichst du damit eine positive Energiebilanz. Und dadurch nimmst du zu - ganz egal ob und wie viele Kartoffeln du gegessen hast.

Kartoffeln alleine machen nicht dick und dürfen bei jeder Diät genossen werden. Da sie lange sättigen, wirst du daher am Rest des Tages weniger essen, was zu einer Kalorienersparnis beiträgt.

Haben Kartoffeln mehr Kalorien als Nudeln?

100 g Kartoffeln haben gerade mal 70 kcal und 0,1  Fett. Eine mittelgroße Kartoffel hat 70 kcal - vergleichst du das mit Nudeln, schneidet die Kartoffel sehr gut ab, da sie sehr viel weniger Kalorien enthält.

Haben Kartoffeln mehr Kalorien als Reis?

Gekochter Reis hat etwa 114 kcal pro 100 g und damit 60 % mehr Kalorien als Kartoffeln.

Sind Kartoffeln gesund?

Kartoffeln sind sogar sehr gesund, da sie viele wertvolle Vitamine und Mineralstoffe enthalten; und sie machen satt.

Über den Kaloriengehalt von Kartoffeln entscheidet die Zubereitungsart. Überhaupt kein Problem sind Salzkartoffeln sowie gegarte Kartoffeln mit Schale; und selbst Kartoffelsalat mit wenig Öl macht nicht dick.

Wenn du Deine Kartoffeln dagegen als Pommes Frites frittiert isst, als Bratkartoffeln in Öl ersäufst oder tütenweise als Chips verzehrst, machen sie natürlich dick.

Wie sieht's aus mit Kartoffelchips

Kartoffelchips sind mit über 500 kcal je 100 g wahre Kalorienbomben. Wenn du gar nicht darauf verzichten kannst, wieg dir eine Portion von ca. 20 bis 25 g Chips ab und fülle diese in ein Schälchen. Die restliche Tüte verschließt du mit ganz viel Tesa. Noch besser ist, du schmeißt sie weg. Wenn die Tüte fest verschlossen ist, überlegst du dir zweimal, ob du sie echt wieder aufreißen möchtest. Gönn dir das Schälchen Chips und genieß es. Morgen kannst du das nächste essen. du musst nicht die ganze Tüte heute gegessen haben!

 

Sind Kartoffeln low carb?

Es gibt keine Lebensmittel, die high carb oder low carb sind. Ob eine Ernährung low carb ist oder nicht, hängt immer von der Gesamtheit Deiner Ernährung ab. Wenn du am Ende des Tages weniger als 50 g Kohlenhydrate gegessen hast, spricht man von einer low carb Ernährung. Um diesen Wert zu erreichen, müsstest du etwa 300 g Kartoffeln essen.

Kartoffelsorten

Bei den zahlreichen Kartoffelsorten unterscheidet man u. a.:

 

  • festkochende Kartoffeln,
  • vorwiegend festkochende Kartoffeln,
  • mehligkochende Kartoffeln und
  • Frühkartoffeln.

Die festkochenden Kartoffeln enthalten Feuchtigkeit, wenig Stärke und haben eine dünne Schale. Da sie auch nach dem Kochen noch Ihre Festigkeit behalten, sind sie sehr gut geeignet für Karoffelsalate, Kartoffelgratins oder als Bratkartoffeln.

Die vorwiegend festkochenden Kartoffeln sind nicht ganz so fest und sind deshalb als Beilage zu Fleisch oder Fisch mit Saucen sehr beliebt.

Die mehligkochenden Karoffeln enthalten viel Stärkem werden durch das Abkochen weich und sind deshalb gut geeignet für Kartoffelpürree, Kartoffelknödel, Folienkartoffeln oder Eintöpfe. Zum Frittieren eignen sich alle drei Kartoffelsorten.

Die Frühkartoffeln die Ende Mai bis Anfang Juni auf den Markt kommen sind fest und mild. du kannst sie mit der Schale verzehren; am besten schmecken sie mit etwas Butter und Petersilie oder mit Kräuterquark. Alle anderen Kartoffelsorten solltest du aber schälen, da die Kartoffelschale das Nervengift Solanin enthält. Außerdem solltest du beim Schälen unbedingt darauf achten, die grünen Stellen wegzuschneiden, dann auch hier ist Solanin enthalten.

Süßkartoffeln

 

Süßkartoffeln und Speisekartoffeln sehen sich zwar ähnlich und stammen beide ursprünglich aus Südamerika. Aber da unsere heimische Kartoffel zu den Nachtschattengewächsen gehört, verträgt sie deshalb eher kühles Klima als die Süßkartoffel (auch Batate genannt), die ein Windengewächs ist und gerne warmes Klima mag. Die Süßkartoffel schmeckt wie der Name schon sagt, viel süßer als unsere heimischen Kartoffeln.

 

Leckeres Kartoffelrezept

Hast du Lust auf eine kalorienarme „Kartoffel Zucchini Schinken Quiche“? Mit Kartoffeln kann man sogar eine Quiche zaubern und es ist trotzdem keine Kalorienbombe. Viel Spaß beim Nachkochen.

Wie viele Kalorien hat Kartoffeln ungeschält frisch ?

100 g Kartoffeln ungeschält frisch liefern ungefähr 71 kcal. Verglichen mit anderen Lebensmitteln ist das wenig. Der Fettgehalt von 100 g Kartoffeln ungeschält frisch beträgt ca. 0 g Fett. Damit handelt es sich um ein fettarmes Lebensmittel. Mit einem Eiweißgehalt von 2 g ist das ein Lebensmittel mit einem geringem Eiweißgehalt. Kartoffeln ungeschält frisch ist zudem ein sehr kohlenhydratreiches Lebensmittel, denn der Anteil der Energie aus Kohlenhydraten beträgt ungefähr 85 Prozent. Der Ballaststoffgehalt von Kartoffeln ungeschält frisch ist gering. Es handelt sich damit um ein ballaststoffarmes Lebensmittel.

Wie viele Kalorien du täglich essen solltest, wie viel Fett du höchstens essen sollst, wie hoch dein täglicher Eiweißbedarf und dein Bedarf an Ballststoffen ist, kannst du auf der Seite www.naehrwertrechner.de/tagesbedarf ausrechnen.

Alle Nährwerte (Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren, Aminosäuren, Ballaststoffe und Kohlenhydrate) von Kartoffeln ungeschält frisch findest du auf Naehrwertrechner.de.

zum Nährwertrechner ...


0 Kommentare



Auch interessant

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:48 Uhr
Vielen Dank :-)) [weiterlesen]

Fettrechner.de
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:45 Uhr
1140 g = 4747 Kalorien 100 g = 416 Kalorien [weiterlesen]

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:03 Uhr
Dreisatz: 1140 g = 4747 Kalorien 100 g = ? Kalorien [weiterlesen]

Abnehmer
Sonntag, 23. Januar 2022 um 19:07 Uhr
Ich habe vor einigen Jahren 10 kg abgenommen. Das hat ca. 6 Monate gedauert. Ich habe mich auf 1.500 kcal/Tag gesetzt. Bei 1.500 kcal kann man immer noch alles essen, halt nur weniger von allem. ... [weiterlesen]

Fettrechner.de
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:44 Uhr
Hallo Rama, das bedeutet, wenn Du 3.000 kcal isst und durch Bewegung 3.500 kcal verbrauchst, dann hast Du mehr verbraucht als Du gegessen hast. Und dadurch nimmst Du ab. Besser ... [weiterlesen]

Rama
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:36 Uhr
ich verstehe mit diese zb 3.000 und 3.500 und umgesetzt =500 kcal nicht können sie genauer erklären [weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Kalorienrechner zum Abnehmen

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn dir etwas fehlt. Solltest du ein Lebensmittel nicht finden, kannst du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat

Müesli

Lebensmittel Kalorienrechner Müesli