BMI bei amputierten Gliedmaßen
Der Body Mass Index (BMI) wird verwendet, um das Durchschnittsgewicht einer Bevölkerungsgruppe zu ermitteln. Zur Berechnung wird das ...
Lebensmittel von der Berechnung löschen
Alle Lebensmittel, die Du auf Deine aktuelle Berechnung hinzugefügt hast, bleiben auf Deiner Berechnungsliste stehen. Wie lange sie dort ...
Wie funktioniert eine Fettabsaugung?
Bei einer Fettabsaugung (Liposuktion) werden Fettzellen aus dem Körper dauerhaft entfernt, so dass Du an dieser Stelle dauerhaft nicht mehr ...
Positive und negative Energiebilanz
Eine negative Energiebilanz nennt man auch Kaloriendefizit. Das bedeutet, dass man mehr Kalorien verbraucht als man isst. Eine positive ...
FAQ: Wie berechnet man den Grundumsatz genau?
direkt zum Grundumsatz-Rechner ... {% faq-start %} Wie berechnet man den Grundumsatz genau? Dein täglicher Kalorien-Grundumsatz hängt ...
Macht Süßstoff wirklich dick?
Immer wieder liest man Internetseiten, dass Süßstoff bzw. Getränke und Nahrungsmittel, die mit Süßstoff gesüßt sind, angeblich dick ...

Wie viel nehme ich ab, wenn ich eine Woche nichts esse?

Während einer Woche einer Null-Diät beträgt der durchschnittliche Gewichtsverlust durch Fettabbau ungefähr 2 kg. Mit dem Kaloriendefizit Rechner kannst du das genauer ausrechnen.

zum Kaloriendefizit Rechner

Die strengste Form einer Diät ist die sog. Null-Diät. Dabei nimmst du gar keine Kalorien zu dir. Weder durch Getränke noch durch Essen. Null-Diäten bewirken eine schnelle und eine hohe Gewichtsabnahme. Allerdings bleibt der Erfolg nicht lange erhalten. Denn nach einer Null-Diät nimmst du meist all das wieder zu, was du während der Null-Diät abgenommen hast. Denn beim Abnehmen gilt: Schnell, viel UND dauerhaft abnehmen geht nicht.

Nullidät Rechner ...

Jede Null-Diät ist ungesund für dich, weil du während dieser Diät-Zeit nicht nur auf Kalorien verzichtest sondern auch auf zahlreiche Nährstoffe, die für deine Gesundheit wichtig sind: Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Ballaststoffe, Eiweiß und Fettsäuren. Übrigens: eine Null-Diät ist auch dann ungesund, wenn man sie Heilfasten nennt. Denn der Begriff Heilfasten ist einfach nur eine andere Bezeichnung für eine Null-Diät.

Möglicher Gewichtsverlust bei Null-Diät

Wie viel du abnimmst, wenn du eine Woche lang nichts isst, kannst du nicht nur mit dem Kaloriendefizit Rechner sondern auch mit dem Jojorechner ausrechnen. Der rechnet dir gleich aus, was du nach dem Fasten wieder zunimmst. Dazu gibst du zunächst dein Gewicht, deine Größe, dein Alter und dein Geschlecht ein. Außerdem gibst du an, wie du deinen Tag verbringst:

  • nur sitzend oder liegend
  • fast ausschließlich sitzend, wenig Freizeitaktivitäten
  • überwiegend sitzend, mit ab und zu stehenden/gehenden Tätigkeiten (z. B. SchülerIn, StudentIn)
  • überwiegend stehende/gehende Tätigkeit (z. B. VerkäuferIn, KellnerIn)
  • den ganzen Tag körperlich anstrengende Arbeit (z. B. LandwirtIn, BauarbeiterIn)

Diese Angaben verwendet der Jojorechner, um deinen täglichen Kalorienverbrauch abzuschätzen.

Danach wirst du gefragt, wie viele Kalorien du während deiner Diät essen willst. Hier trägst du 0 kcal ein. Ins Feld "Dauer der Diät" trägst du ein, wie lange du die Null-Diät durchziehen willst, zum Beispiel 1 Woche. Im letzten Schritt gibst du an wie viele Kalorien du nach deiner Nulldiät wieder essen wirst. Nach einem Klick auf den Button "Jojo berechnen" bekommst du ausgerechnet, wie viel Gewicht du während deiner Jojo-Diät verlieren wirst - und wie viel du danach wieder zunehmen wirst.

 

Zum Jojorechner

 

0 Kommentare


Auch interessant

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:48 Uhr
Vielen Dank :-)) [weiterlesen]

Fettrechner.de
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:45 Uhr
1140 g = 4747 Kalorien 100 g = 416 Kalorien [weiterlesen]

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:03 Uhr
Dreisatz: 1140 g = 4747 Kalorien 100 g = ? Kalorien [weiterlesen]

Abnehmer
Sonntag, 23. Januar 2022 um 19:07 Uhr
Ich habe vor einigen Jahren 10 kg abgenommen. Das hat ca. 6 Monate gedauert. Ich habe mich auf 1.500 kcal/Tag gesetzt. Bei 1.500 kcal kann man immer noch alles essen, halt nur weniger von allem. ... [weiterlesen]

Fettrechner.de
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:44 Uhr
Hallo Rama, das bedeutet, wenn Du 3.000 kcal isst und durch Bewegung 3.500 kcal verbrauchst, dann hast Du mehr verbraucht als Du gegessen hast. Und dadurch nimmst Du ab. Besser ... [weiterlesen]

Rama
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:36 Uhr
ich verstehe mit diese zb 3.000 und 3.500 und umgesetzt =500 kcal nicht können sie genauer erklären [weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Kalorienrechner zum Abnehmen

Es gibt nichts, was du mit dem Fettrechner nicht ausrechnen kannst. Antworten auf deine Fragen bieten dir die verschiedenen Kalorienrechner. Hier findest du eine Liste aller Kalorienrechner und ein Suchfeld, in das du eingeben kannst, was du berechnen willst:

Alle Kalorienrechner ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn dir etwas fehlt. Solltest du ein Lebensmittel nicht finden, kannst du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat

Müesli

Lebensmittel Kalorienrechner Müesli