Gute Vorsätze einhalten

Wie kannst Du Deine guten Vorsätze beim Essen und beim Sport durchhalten, ohne in alte Gewohnheiten zu verfallen?

Gute Vorsätze einzuhalten funktioniert am besten, wenn Du sie aufteilst in kleine Schritte und täglich kontrollierst, ob Du diese kleinen Schritte eingehalten hast.

Nehmen wir an, Du hast dir vorgenommen, Dich mehr zu bewegen. Dann ist das ein sehr allgemeines Vorhaben, dass sich ncht kontrollieren lässt. Daher präzisierst Du dieses Vorhaben zunächst, indem Du aus dem vagen "ich bewege mich mehr" ein konkretes Ziel machst. Zum Beispiel "Ich gehe täglich 15 Minuten spazieren", "ich mache täglich 5 Mintuen Hanteltraining", "ich steige mindestens 50 Treppenstufen" usw.

Diese Ziele schreibst Du Dir in eine Tabelle und hakst täglich ab, was Du gemacht hast. Tippe das nicht in Dein Handy sondern schreib das auf. Denn nur dann siehst Du auf einen Blick, welches Zwischenziel Du vernachlässigt hast. Eine solche Tabelle mit verschiedenen formulierten Zielen kannst Du hier als PDF downloaden.

Steck Dir keine zu hohen Ziele sondern eher zu niedrige Ziele. Das Vorhaben, täglich ein Stunde zu joggen wirst Du höchstens eine Woche lang durchhalten. Vielleicht sogar zwei Wochen. Länger nicht. Das Ergebnis ist, dass Du mit Deinem Ziel gescheitert bist, was zu Folge hat, dass Du alles "hinwirfst" und wieder in den alten Trott verfällst.

Hättest Du Dir aber statt der einen Stunde Joggen vorgenommen, täglich 5 Minuten spazierenzugehen, so hättest Du dieses Ziel problemlos durchgehalten. Und am Monatsende hättest Du gesehen, dass Du alle Ziele gemeistert hast. Das motiviert zum Weitermachen - und dabei kannst Du dann Dein Zeil ein kleines bisschen höher stecken. So dass Du Dir im zweiten Monat nicht vornimmst, nur 5 Minuten spazierenzugehen sondern jetzt 6 Minuten am Tag.

Hier findest Du eine leere Tabelle als PDF zum Download, in die Du ein winziges Ziel (oder auch mehrere) als tägliche(s) Vorhaben eintragen kannst. Lass uns wissen, ob und wie es geklappt hat.

Viel Erfolg!

0 Kommentare


Auch interessant

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:48 Uhr
Vielen Dank :-)) [weiterlesen]

Fettrechner.de
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:45 Uhr
1140 g = 4747 Kalorien 100 g = 416 Kalorien [weiterlesen]

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:03 Uhr
Dreisatz: 1140 g = 4747 Kalorien 100 g = ? Kalorien [weiterlesen]

Abnehmer
Sonntag, 23. Januar 2022 um 19:07 Uhr
Ich habe vor einigen Jahren 10 kg abgenommen. Das hat ca. 6 Monate gedauert. Ich habe mich auf 1.500 kcal/Tag gesetzt. Bei 1.500 kcal kann man immer noch alles essen, halt nur weniger von allem. ... [weiterlesen]

Fettrechner.de
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:44 Uhr
Hallo Rama, das bedeutet, wenn Du 3.000 kcal isst und durch Bewegung 3.500 kcal verbrauchst, dann hast Du mehr verbraucht als Du gegessen hast. Und dadurch nimmst Du ab. Besser ... [weiterlesen]

Rama
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:36 Uhr
ich verstehe mit diese zb 3.000 und 3.500 und umgesetzt =500 kcal nicht können sie genauer erklären [weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Kalorienrechner zum Abnehmen

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn dir etwas fehlt. Solltest du ein Lebensmittel nicht finden, kannst du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat

Müesli

Lebensmittel Kalorienrechner Müesli