Abnehmen durch Durchfall?

Häufig taucht die Frage auf, ob man Gewicht verliert, wenn man Durchfall hat. Die Antwort ist einfach: ja, man verliert dadurch Gewicht. Allerings ist dieser Gewichtsverlust nicht von Dauer. Denn Du verlierst nur deswegen Gewicht, weil Du bei Durchfall viel Wasser ausscheidest. Und sobald der Durchfall vorbei ist, nimmst Du exakt das Gewicht wieder zu, das Du durch den Durchfall abgenommen hast.

Hier die Erklärung dazu

Dein Körper besteht zum größten Teil aus Wasser. Mehr als die Hälfte Deines gesamten Körpergewichts entfällt auf das Wasser, das Dein Körper in Muskeln, im Fettgewebe, im Blutkreislauf usw. speichert.

Von diesem Wasser gibst Du jeden Tag mehrere Liter wieder ab. Hautpsächlich durch Urin und Stuhlgang, durch das Schwitzen und durch die Atmung. Diesen Wasserverlust muss ausgeglichen werden. Und das geschieht durchs Trinken und durchs Essen. Da das ein stetiger Prozess ist, fällt Dir das in der Regel gar nicht auf, dass Du täglich mehrere Liter Wasser aufnimmst und abgibst.

Wenn Du Durchfall hast, verlierst Du in kurzen Zeitabständen hintereinander relativ viel Wasser auf einmal. Das fällt Dir natürlich auf. Du verlierst somit an solchen Tagen viel mehr Wasser, als an den Tagen, an denen Du gesund bist.

Dadurch verlierst Du tatsächlich Gewicht (allerdings nicht gleich mehrere Kilo). Durch den Durchfall hat Dein Körper nun zu wenig Wasser. Was ist seine Gegenmaßnahme? Beim nächsten Essen und Trinken speichert er das aufgenommene Wasser wieder dort, wo es durch den Durchfall verloren ging.

Das Ergebnis ist, dass Du nachdem der Durchfall verschwunden ist, exakt dasselbe wiegst, wie vorher. Also ist die vollständige Antwort auf die Frage, ob man dadurch Gewicht verliert: Ja, durch Durchfall verliert man Gewicht - allerdings nur für wenige Stunden.

Problematisch wird es, wenn der Durchfall andauert, dann verliert man tatsächlich zu viel Wasser, was zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen kann.

5 Kommentare

Alle Kommentare anzeigen

1.
franziii
Mittwoch, 20. Januar 2021 um 11:51 Uhr
Total gefährlich. Früher habe ich tatsächlich Pillen genommen, um Durchfall zu bekommen, um quasi schneller abzunehmen... Das ist sehr fatal, denn man verliert ja nicht nur das Wasser, sondern auch viele Nährstoffe...

2.
alexschild
Sonntag, 24. Januar 2021 um 11:35 Uhr
Hey! Durchfall ist meiner meinung nach auch sehr schlecht.Das macht kein Sinn nür für einige Stunden.Es ist nicht gesund.Lg Alex

3.
NanS
Mittwoch, 27. Januar 2021 um 10:19 Uhr
Zum Glück handelt es sich hierbei nicht um eine weit verbreitete Diätform. Der Körper braucht ja das Wasser und die Nährstoff, die er ausscheidet. Ich sehe auch keinen Sinn darin, ein paar Stunden lang leichter zu sein als vorher. Da ernähre ich mich lieber gesund und nehme nachhaltig ab.

4.
Karotte7
Donnerstag, 28. Januar 2021 um 11:13 Uhr
Früher hatte ich oft Durchfall wenn ich aufgeregt war vor einer Prüfung oder ähnlichem, das hat sich oft tagelang gezogen. Mir war nicht bewusst wie ungesund das eigentlich war.....

5.
susassommerkörper
Montag, 08. Februar 2021 um 13:21 Uhr
Hallo, ich finde das auch enorm gefährlich, da durch die bewusste Einnahme von Abführmitteln wichtige Nährstoffe aus dem Körper gelangen. Daher kann es zu Herzrhythmusstörungen, Kalium- sowie Eisenmangel, Muskelschwäche und Nierenschäden kommen. Vor allem Eisenmangel sollte nicht unterschätzt werden, da er ein Risikofaktor für schwere Erkrankungen sein kann. Wie man Eisenmangel durch bestimmte Symptome bemerken kann, ist in diesem Ratgeber sehr gut beschrieben: https://www.eisensupplements.de/eisenmangel-symptome/. Mein Fazit ist daher: Bitte auf eine gesunde und natürliche Art und Weise abnehmen mit ausreichender Bewegung und einer ausgewogenen Ernährung! Auch wenn es dann mal länger dauern kann.
Liebe Grüße!


Auch interessant

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:48 Uhr
Vielen Dank :-)) [weiterlesen]

Fettrechner.de
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:45 Uhr
1140 g = 4747 Kalorien 100 g = 416 Kalorien [weiterlesen]

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:03 Uhr
Dreisatz: 1140 g = 4747 Kalorien 100 g = ? Kalorien [weiterlesen]

Abnehmer
Sonntag, 23. Januar 2022 um 19:07 Uhr
Ich habe vor einigen Jahren 10 kg abgenommen. Das hat ca. 6 Monate gedauert. Ich habe mich auf 1.500 kcal/Tag gesetzt. Bei 1.500 kcal kann man immer noch alles essen, halt nur weniger von allem. ... [weiterlesen]

Fettrechner.de
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:44 Uhr
Hallo Rama, das bedeutet, wenn Du 3.000 kcal isst und durch Bewegung 3.500 kcal verbrauchst, dann hast Du mehr verbraucht als Du gegessen hast. Und dadurch nimmst Du ab. Besser ... [weiterlesen]

Rama
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:36 Uhr
ich verstehe mit diese zb 3.000 und 3.500 und umgesetzt =500 kcal nicht können sie genauer erklären [weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Kalorienrechner zum Abnehmen

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn dir etwas fehlt. Solltest du ein Lebensmittel nicht finden, kannst du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat

Müesli

Lebensmittel Kalorienrechner Müesli