Rezept „Nudelsalat mit Käse“

Nudelsalat kommt immer gut an. Dieser ist besonders kalorienarm und fettarm, weil wir die Mayo durch Joghurt und Schmand ersetzt haben und statt fettiger Würstchen fettarmen Käse genommen haben. Das schmeckt sehr lecker und hat pro Portion nur 452 kcal und 14,5 Gramm Fett.

Zutaten für 2 Portionen: (als Hauptspeise, als Beilage reicht die Menge locker für 4-5 Personen)

Nudelsalat kommt immer gut an. Dieser ist besonders kalorienarm und fettarm, weil wir die Mayo durch Joghurt und Schmand ersetzt haben und statt fettiger Würstchen fettarmen Käse genommen haben. Das schmeckt sehr lecker und hat pro Portion nur 452 kcal und 14,5 Gramm Fett.
 
  • 120 g Hörnchennudeln
  • 60 g TK-Erbsen
  • 20 g Essiggurken
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 rote Paprika
  • 80 g Edamer 30% Fett am Stück
  • Petersilie
  • 60 g Zwiebel
  • 2 EL Weißweinessig
  • 5 g Zucker
  • 5 g Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Joghurt 1,5% Fett
  • 50 g Schmand

Zubereitung:

Hörnchennudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser abkochen.

TK-Erbsen 1 Minute in der Gemüsebrühe kochen und dann abkühlen lassen.

Die Essiggurken in dünne Scheibchen und die Paprika in feine Würfel schneiden. Den Käse ebenfalls würfeln. Petersilie fein hacken.

Jetzt die Salatsoße wie folgt zubereiten:
Zwiebel reiben und mit Essig, Salz, Pfeffer, Zucker, Joghurt und Schmand verrühren.

Die Nudeln solange sie noch lauwarm sind zu der Salatsoße geben. Jetzt die restlichen Zutaten zufügen. Mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Damit kommt Ihr auf jeder Party gut an. Viel Spaß!

Alle kalorienarmen Rezepte zeigen...