Kalorienverbrauch Planks
Was früher Unterarmstütz hieß, heißt heute Plank. Gemeint ist damit eine Eigengewichtsübung zur Stärkung des Rückens. Werden Planks ...
Richtig messen und wiegen
Bei den Formeln und Rechnern mit denen Du Dein Idealgewicht berechnen kannst, musst Du stets verschiedene Körpermaße angeben. Hier ...
Login als User
Wenn Du Dich auf Fettrechner.de kostenlos hast registrieren lassen, kannst Du nach dem Einloggen der Fettrechner-Datenbank eigene ...
Das nimmst du ab vom Wasser Trinken
Abnehmen durch trinken geht tatsächlich. Je kälter das Wasser ist, das du trinkst, desto mehr Energie muss dein Körper aufbringen, um ...
WHR berechnen
Direkt zum WHR Rechner ... Zur Feststellung des Idealgewichtes ist es üblich, den BMI (Body Mass Index) zu berechnen. Der BMI setzt das ...
Spinat oder Rahmspinat?
Viel weniger Kalorien als Spinat kann ein Lebensmittel eigentlich nicht haben. Er besteht überwiegend aus Wasser, enthält aber jede Menge ...

Grundumsatz und Abnehmen

Zum Abnehmen ist der Grundumsatz uninteressant. Dafür kommt es ausschließlich auf den Gesamtumsatz an und darauf, ein Kaloriendefizit zu erreichen.

Kaloriendefizit berechnen

Ändert sich der Grundumsatz beim Abnehmen?

Ja. Wenn du abnimmst, heißt das, dass du Körpergewicht verlierst. Und damit verlierst du auch auch Muskulatur. Denn weil du weniger wiegst, benötigt dein Körper weniger Muskeln um dein Gewicht zu tragen. Die Muskeln, die nicht (mehr) benötigt werden, baut der Körper ab. Da die vorhandene Muskelmasse einen Einfluss auf die Höhe deines Grundumsatzes hat, sinkt dein Grundumsatz mit jedem Gramm Muskulatur, dass du verlierst.

Nachfolgend findest du eine Tabelle, in der der Grundumsatz einer 40-jährigen und 1,60 m großen Frau angegeben ist, die von 65 kg auf 60 kg abnimmt. Als Grundlage für die Abschätzung wurde die Formel nach Mifflin und St. Jeor verwendet:

Grundumsatz in Abhängigkeit vom Gewicht (Frau, 40 Jahre, 1,60 m groß)
Gewicht GU pro Tag GU pro Monat
65 kg 1.289 kcal 38.670 kcal
64 kg 1.279 kcal 38.370 kcal
63 kg 1.269 kcal 38.070 kcal
62 kg 1.259 kcal 37.770 kcal
61 kg 1.249 kcal 37.470 kcal
60 kg 1.239 kcal 37.170 kcal

Du siehst, dass dieselbe Frau vor ihrer Diät bei einem Gewicht von 65 kg einen rechnerischen Grundumsatz von 1.289 kcal pro Tag hatte und nach der Diät mit 60 kg einen Grundumsatz von nur noch 1.239 kcal pro Tag hat. Das ist ein Rückgang des Grundumsatzes um knapp 5%.

Wie viele Kalorien darf ich essen um abzunehmen?

Wie viele Kalorien du pro Tag essen darfst, hängt davon ab, wie hoch dein Grundumsatz ist und wie hoch dein Leistungsumsatz ist. Der Leistungsumsatz ist der Kalorienverbrauch, den du täglich zusätzlich zu deinem Grundumsatz hast. Er hängt davon ab, wie viel du dich während der Arbeit und in der Freizeit bewegst oder anstrengst.

Rechnet man den Grundumsatz und den Leistungsumsatz zusammen erhält man den Gesamtumsatz. Und das ist auch der Wert, der angibt wie viele Kalorien pro Tag du essen darfst, damit du weder zu- noch abnimmst. Bleibst du über diesem Wert, nennt man das einen Kalorienüberschuss und du nimmst zu.

Kalorienüberschuss berechnen

Bleibst du unter diesem Wert, nennt man das ein Kaloriendefizit und du nimmst ab.

Kaloriendefizit berechnen

Das ideale Kaloriendefizit

Das ideale Kaloriendefizit zum Abnehmen sollte gering genug sein, dass du damit auch sichtbar Erfolge erzielst. Es sollte aber nicht zu gering sein. Denn ein zu großes Defizit hältst du nicht lange durch. Das frustriert und führt dazu, dass du deine Diät aufgibst, weil du zu dem Ergebnis gelangst, dass du das eh nicht schaffst.

Wie hoch das ideale Kaloriendefizit ist, durch das du abnimmst und gleichzeitig durchhältst, kannst du dir hier ausrechnen lassen:

ideales Kaloriendefizit

0 Kommentare


Auch interessant

Die letzten Kommentare

alle Kommentare zeigen ...

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:48 Uhr
Vielen Dank :-)) [weiterlesen]

Fettrechner.de
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:45 Uhr
1140 g = 4747 Kalorien 100 g = 416 Kalorien [weiterlesen]

Monika
Mittwoch, 26. Januar 2022 um 17:03 Uhr
Dreisatz: 1140 g = 4747 Kalorien 100 g = ? Kalorien [weiterlesen]

Abnehmer
Sonntag, 23. Januar 2022 um 19:07 Uhr
Ich habe vor einigen Jahren 10 kg abgenommen. Das hat ca. 6 Monate gedauert. Ich habe mich auf 1.500 kcal/Tag gesetzt. Bei 1.500 kcal kann man immer noch alles essen, halt nur weniger von allem. ... [weiterlesen]

Fettrechner.de
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:44 Uhr
Hallo Rama, das bedeutet, wenn Du 3.000 kcal isst und durch Bewegung 3.500 kcal verbrauchst, dann hast Du mehr verbraucht als Du gegessen hast. Und dadurch nimmst Du ab. Besser ... [weiterlesen]

Rama
Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:36 Uhr
ich verstehe mit diese zb 3.000 und 3.500 und umgesetzt =500 kcal nicht können sie genauer erklären [weiterlesen]

alle Kommentare zeigen ...

Kalorienrechner zum Abnehmen

Es gibt nichts, was du mit dem Fettrechner nicht ausrechnen kannst. Antworten auf deine Fragen bieten dir die verschiedenen Kalorienrechner. Hier findest du eine Liste aller Kalorienrechner und ein Suchfeld, in das du eingeben kannst, was du berechnen willst:

Alle Kalorienrechner ...

Seiteninhalte

Sport- und Abnehmpläne

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Fettrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn dir etwas fehlt. Solltest du ein Lebensmittel nicht finden, kannst du uns das mitteilen auf der Seite fehlendes Lebensmittel melden.


Kalorienrechner Lebensmittel

Die nachfolgenden Lebensmittel Kalorienrechner bieten dir einen groben Überblick über den Energiegehalt selbst zusammengestellter Mahlzeiten:

Fasching/Karneval

Lebensmittel Kalorienrechner Fasching/Karneval

Fruehstueck

Lebensmittel Kalorienrechner Fruehstueck

Hamburger

Lebensmittel Kalorienrechner Hamburger

Imbiss

Lebensmittel Kalorienrechner Imbiss

Pizza

Lebensmittel Kalorienrechner Pizza

Weihnachtsmarkt

Lebensmittel Kalorienrechner Weihnachtsmarkt

Salat

Lebensmittel Kalorienrechner Salat

Müesli

Lebensmittel Kalorienrechner Müesli