+1 Punkt
von

3 Antworten

0 Punkte
von (2.8k Punkte)
Klar, darfst Du Dir auch mal einen Döner Kebab gönnen. Ein Döner hat ca. 700 kcal. Vielleicht könntest Du ja während Deiner Diätphase auf einen Hähnchen Döner umsteigen? Der hat durchschnittlich nur ca. 560 kcal. Hier hast Du eine Liste mit den Kalorien von verschiedenen Dönern: https://www.fettrechner.de/kalorientabelle/D%C3%B6ner

Dein Fettrechner-Team
von
cool, dankeschön. versuch ich mal.
0 Punkte
von

Chicken-Döner ist geil! Aber 560 kalorien sind auch voll vielsad

+1 Punkt
von
Im Prinzip kannst du alles essen was du willst. Entscheidend ist die Gesamtmenge:

Es soll nur am Ende des Tages ein Kaloriendefizit rauskommen, aus wirklich allem, was du über den Tag aufgenommen hast, minus den Kalorien, die du verbrannt hast.

Wenn man irgendetwas unbedingt haben will, kann man das. Man muss dann halt an anderer Stelle sparen oder durch Bewegung mehr verbrennen.
von
muss man aber ganz schön viel mehr bewegung haben für 700 kalorien. mit was soll man das reinholen? aber trozdem danke.
von
Es geht um den Gesamtumsatz pro Tag.
Du musst nicht alles was du isst wieder durch zusätzliche Bewegung verbrennen, du hast ja auch noch nen Grundumsatz, der meist eh größer ist, als alles was da durch Bewegung/Leistungsumsatz noch draufkommt. Wenn man z.B. einen Gesamtumsatz von 2500 kcal pro Tag hinbekommt (z.B. 1800 kcal Grundumsatz + 700 kcal Leistungsumsatz), dann ist ein Döner als Hauptmahlzeit schon machbar, dann könntest du theoretisch auch 3 Döner pro Tag essen, ansonsten nur Wasser trinken und würdest immer noch abnehmen. Gesund wär so ne einseitige Ernährung auf Dauer natürlich nicht.
von
Stimmt, klar, haste natürlich Recht. Danke für Deine Antwort. Gruß, Paul
P.S. Ich ess ja auch nicht jeden Tag nur Döner ;-)...
Hier kannst Du Fragen zu Produkten und Kalorien, zum Fettrechner und zum Abnehmen mit uns und der Community diskutieren.
...