+1 Punkt
von
Hey Ihr, seit einer Woche ess ich fast nur noch Salat und hab trotzdem nichts abgenommen. Macht Salat auch dick, wenn man zuviel davon isst?

1 Antwort

0 Punkte
von (2.8k Punkte)
Es kommt darauf an, was für einen Salat Du isst. Salat macht natürlich nicht dick, auf das Dressing und das Topping kommt's an. Mach Deinen Salat immer nur mit Essig, wenig Öl, etwas Zucker oder Süßstoff, Kräuter, Salz und Pfeffer an. Wenn Dir das zu langweilig ist, kannst Du noch etwas Gemüsebrühe oder Senf zugeben.

Wenn Du Deinen Salat selbst zubereitest und ihn aufpeppen willst, brate Dir Hähnchenstreifen, Putenstreifen oder Champignons in wenig Öl an und gib diese dazu. Auch ein hartgekochtes Ei oder Sprossen schmecken gut zum Salat. Auf keinen Fall aber fettige Speckwürfel oder in Butter gebackene Croutons. Auch Nüsse und Avocado sind zwar gesund, aber sehr kalorienhaltig und nicht zum Abnehmen geeignet.

Wenn Du den Salat auswärts bestellst, achte vor allem aufs Dressing. Kalorienfallen sind immer weiße oder rosafarbene Soßen, da diese meist mit Sahne oder Mayonnaise angemacht sind, wie zum Beispiel Ceaserdressing, Sahnedressing oder Thousand Island-Dressing. Wähle immer ein klares Dressing aus Essig und Öl und lass Dir, wenn möglich, das Dressing in einer extra Schüssel geben. Dann kannst Du es sparsam dosieren und ertränkst den Salat nicht damit.

Eventuell könnte es auch am Trinken liegen, dass Du nicht abnimmst. Du kannst noch so viel Salat essen, wenn Du den ganzen Tag Säfte oder Cola dazu trinkst, wird das nichts mit dem Abnehmen.

Dein Fettrechner-Team
Hier kannst Du Fragen zu Produkten und Kalorien, zum Fettrechner und zum Abnehmen mit uns und der Community diskutieren.
...