+1 Punkt
von
Nimmt man ab, wenn man Zucker durch Kokosblütenzucker oder Birkenzucker ersetzt?

1 Antwort

0 Punkte
von (2.8k Punkte)
Kokosblütenzucker schmeckt leicht nach Karamell und Malz. Im Gegensatz zum weißen Zucker enthält Kokosblütenzucker zwar mehr Nährstoffe wie Eisen, Zink und Kalium, hat aber fast genausoviele Kalorien. Er ist somit keine gute Alternative zum Abnehmen.

Ganz anders verhält es sich mit Birkenzucker, der auch Xylit oder Xylitol genannt wird. Birkenzucker ist so süß wie weißer Zucker, hat aber nur 236 kcal pro 100g. Du kannst weißen Zucker komplett durch Birkenzucker ersetzen, egal ob beim Backen, Kochen, Desserts oder Kaffee süßen. Aber sei vorsichtig, in sehr hohen Dosen konsumiert, kann Xylit abführend wirken...;-)

Weißer Zucker: 405 kcal auf 100g:
https://www.fettrechner.de/kalorien/Durchschnittswert/Zucker/450-gr?menge=100

Kokosblütenzucker: 388 kcal auf 100g:
https://www.fettrechner.de/kalorien/Govinda/Kokosbl%C3%BCten-Zucker/53429?menge=100

Birkenzucker: 236 kcal auf 100g
https://www.fettrechner.de/kalorien/Fin+Finesse/Birkenzucker/52879?suchbegriff=birkenzucker

Dein Fettrechner-Team
von
Alles klaro, thx
Hier kannst Du Fragen zu Produkten und Kalorien, zum Fettrechner und zum Abnehmen mit uns und der Community diskutieren.
...