+1 Punkt
von
Hab ich jetzt schon oft gehört, dass das beim Abnehmen helfen soll. Wo bekomme ich das her?

2 Antworten

0 Punkte
von (2.8k Punkte)
Das kannst Du ganz einfach selbst zubereiten. Infused Water ist einfach nur Leitungs- oder Mineralwasser in das Kräuter, Obst oder Gemüsescheiben gegeben werden. Angeblich soll das beim Abnehmen helfen, was aber nicht bewiesen ist. Man trinkt einfach mehr Wasser, wenn es einen Geschmack hat, weil es besser schmeckt. Viel trinken bringt den Stoffwechsel in Schwung, regt die Verdauung an und macht satt, so dass der Heißhunger eher ausbleibt. Also sicher keine schlechte Idee sich ein Infused Water zuzubereiten, um sich zum Trinken zu animieren. Du kannst zum Beispiel Minzblättchen, ein Stück geschälten Ingwer, Gurkenscheiben, Zitronenscheiben, Orangenscheiben, Zimtstangen, Beeren oder sogar Rosmarin, Thymian oder Basilikum in Dein Wasser geben. Die Gewürze am besten vorher mit einem Mörser zerdrücken, dann kommt der Geschmack noch intensiver zu Geltung.

Dein Fettrechner-Team
von
Dann hol ich mir nachher gleich Ingwer und Gurken und versuch das mal. Ich trinke sowieso viel zu wenig. Dankeschön.
0 Punkte
von
ich schnippel mir in mein wasser immer zitronen, ananas, orangen und ganze minzstängel rein. Wenn ich das einen Tag durchziehen lasse, schmeckt das fast wie bowle, voll lecker. die ananas gibt's dann abends zum naschen.
von
vielen dank, hört sich lecker an!
von
Hab das mal getestet, aber fand die Ananas echt ungenießbar nach einem Tag. Legst Du die vorher in irgendwas ein?
von
Nee, ich schneide die nur klein, und lass sie in dem Leitungswasser zusammen mit den anderen Früchten ziehen. Mir schmeckt die abends und sogar am nächsten Tag noch. Ich bereite mein Wasser immer morgens zu und esse die Früchte dann abends nebenbei. Vielleicht solltest Du sie nicht ganz so lange im Wasser liegen lassen, wenn sie dir zu labbrig wird.
Hier kannst Du Fragen zu Produkten und Kalorien, zum Fettrechner und zum Abnehmen mit uns und der Community diskutieren.
...