Hallo, habt ihr Ideen für Zutaten zum Brot backen

geschrieben von bianca_hamburg 
Hallo, habt ihr Ideen für Zutaten zum Brot backen
03. Mrz 2007 10:35
Guten Morgen ihr Lieben, gestern haben wir uns das erste Mal im Brot backen versucht (ohne Brotbackautomat). Das Brot ist ein Gedicht :-) Gern würden wir das jetzt öfter machen, jedoch nicht immer nur mit diversen Körnern. Habt ihr gute Ideen, was man noch so alles in den Teig tun könnte?

Oder habt ihr Erfahrungen mit
- Zwiebeln
- Knobi
- Paprika ??

Es soll natürlich gesund sein und lecker schmecken. Ich freue mich auf eure Anregungen.

Grüße aus der Hansestadt

Bianca



Re: Hallo, habt ihr Ideen für Zutaten zum Brot backen
03. Mrz 2007 10:43
Wie wärs mit Oliven,Basilikum und getrockneten Tomaten winking smiley
Re: Hallo, habt ihr Ideen für Zutaten zum Brot backen
03. Mrz 2007 10:46
Oha, getrocknete Tomaten kommen mit auf den Einkaufszettel. Sehr gute Idee. Vielen Dank :-)



Re: Hallo, habt ihr Ideen für Zutaten zum Brot backen
03. Mrz 2007 12:11
Olivenstückchen im Brot sind wirklich lecker, kann ich empfehlen smiling smiley. Genau wie Zwiebeln.
Re: Hallo, habt ihr Ideen für Zutaten zum Brot backen
03. Mrz 2007 22:04
Hi ihr,
kann cih irgenwie dafür sorgen das mein brot kalorienreduziert ist.
wäre süßstoff anstatt zucker ratsam, oder sowa? ich ess nämlcih total gerne so brotbackware nur leider kann man da ja hin so rein hauen wie man genre mag.

noch ne frage zum backen.. "schäm" wenn ich ein kuchen backe, oder auch eierkuchen, dann ersetzte cih eh schon den zucker mit süßstoff aber kann ich mein teig auch ohne eigelb machen, also nur das eiweiß zum backen nehmen. denn das ei hat ja eigentlcih nur die funktion es flufig und zusammenhaltend zu machen , reicht das eiweiß nciht schon dazu
( das eigelb hat so ewig viele kalos deshalb frag ich )

vielen dank jetzt schon mal
lg Sue



lange nciht merh dagewesen!
Re: Hallo, habt ihr Ideen für Zutaten zum Brot backen
03. Mrz 2007 22:10
Kuchen ohne Eigelb?? Schmeckt dann aber bestimmt nicht mehr lecker ^^
Und das bisschen Zucker im Brot macht dann den Bock auch nicht mehr fett.
Du widersprichst dir selbst auch ganz schön, oder? Auf der einen Seite meinst du, du bekommst einfach deine Kalorien nicht zusammen, WÜRDEST ES ABER GERNE SCHAFFEN und auf der anderen Seite suchst du schon wieder nach einer Möglichkeit Kalorien zu sparen.

Sorry, wenn ich etwas hart reagiere.. du erinnerst mich gerade ziemlich an mich selbst vor einem Jahr... es bringt nichts, glaub mir. Du nimmst viel schneller und gesünder ab, wenn du deine Ernährung ausgewogen und vor allem ausreichen gestalltest. Und Eigelb hat auch gute Stoffe, nur sollte man nicht zuviele essen, wegen dem cholesterin und dem Fett...
Re: Hallo, habt ihr Ideen für Zutaten zum Brot backen
04. Mrz 2007 09:08
Ich denke,wenn du das Eiweiß etwas zu Schnee schlägst dürfte es auch ohne Eigelb gehen.Ich verwende nie Eigelb,wenn ich Kuchen oder ähnliches backe,da Opa und Oma meistens auch etwas davon abkriegen und sie kein Eigelb essen dürfen smiling smiley
Re: Hallo, habt ihr Ideen für Zutaten zum Brot backen
04. Mrz 2007 11:27
Hi Samatha,
hm nein ich finds garnicht schlimm das du so reagiert hast.
eigentlcih hast du ja auch recht, ist nur das ich wenn ich schon mal backe dannauch immer enorm viel davon essen mag, bei so sachen wie kuchen und brot kann ich mich kaum halten, und nun ich glaube selbst wenn ich die sachen weg lassen oder ersetzten würde, würd cih für den tag bestimmt auf genug kalos kommen ( da ci hdann auch recht viel davon essen würde winking smiley )
apro po mein beitrag wo das drin stand mit dem das ich nciht genug esse : wo ist der hin ? ich kann den garnicht merh finden?

Lg Sue



lange nciht merh dagewesen!
Re: Hallo, habt ihr Ideen für Zutaten zum Brot backen
04. Mrz 2007 12:38
feather-weight schrieb:

> apro po mein beitrag wo das drin stand mit dem das ich nciht
> genug esse : wo ist der hin ? ich kann den garnicht merh
> finden?
>
> Lg Sue
>

Gelöscht . Zurecht.



"Du musst nicht nur mit dem Munde, sondern auch mit dem Kopfe essen, damit dich nicht die Naschhaftigkeit des Mundes zugrunde richtet."
- Nietzsche
Re: Hallo, habt ihr Ideen für Zutaten zum Brot backen
04. Mrz 2007 13:56
Man kann Eier auch komplett weglassen indem man sie und die Butter/Margarine komplett durch Buttermilch ersetzt (100g Butter= ca. 100ml Buttermilch). Funktioniert bei den meisten festen Kuchen problemlos und man hat auch keine Eigelb "übrig".

Wenn man keine Kalorien sparen möchte, ist die traditionelle Methode aber vielleicht besser. Übrigens, falls das Eigelb-Verbot deiner Großeltern auf Angst vor Cholesterin beruht, sollte man bedenken, dass gerade Cholesterin aus Eiern völlig ungefährlich ist und nicht zu einer Erhöhung des Cholesterinspiegels führen kann.
Re: Hallo, habt ihr Ideen für Zutaten zum Brot backen
04. Mrz 2007 14:07
Buttermilch...muss ich unbedingt mal ausprobieren.Danke smiling smiley
Ja,glaube,dass es mit ihrem Cholesterinspiegel zu tun hat,aber es nützt wenig,wenn ich ihnen nun erkläre,dass da nichts passiert.Sie bleiben bei ihrer Meinung.Möchte da auch keine Risiken eingehen,da mein Opa nur bestimmte Dinge essen darf und Eigelb ist da glaub ich sowieso gestrichen sad smiley
Re: Hallo, habt ihr Ideen für Zutaten zum Brot backen
04. Mrz 2007 14:13
Verstehe jetzt nicht so recht, warum der gelöscht wurde.
Re: Hallo, habt ihr Ideen für Zutaten zum Brot backen
04. Mrz 2007 16:14
Hi Bossi,

ja danke für die info, wenn du aber schon meinst "zurecht" , dann erklär mir dohc bitte warum zurecht, denn so eine einfache schnippige ( so kam es zumindest bei mir an) ant´wort ist mir cniht gerade hilfreich.
ich weiß tatasächlich nciht wo das problem in der frage : ob ich einfach am ende des tages die menge auffüllen sollte, ist

Also wenn du so freundlcih wäres dann erklär mit doch bitte warum mein beitrag zurecht gelöscht wurde?

Lg Sue



lange nciht merh dagewesen!
Re: Hallo, habt ihr Ideen für Zutaten zum Brot backen
05. Mrz 2007 13:24
Also wir haben mal viele leckere Gewürze & Kräuter ins Brot gemacht. Also mal mit Curry etc. - war wirklich sehr lecker. Ich bevorzuge allerdings nach wie vor Sonnenblumenkerne smiling smiley
Re: Hallo, habt ihr Ideen für Zutaten zum Brot backen
17. Juni 2016 16:59
Hey,
ich hatte mich immer viel mit Kuchen und süßem Zeug versucht. Dabei habe ich mir immer hier Ideen gesucht. smiling smiley Denke aber mit der Paprika müsst ihr ausprobieren wie es euch schmeckt. Ist eine gute Idee, aber würde zu beginn mit wenig anfangen, da der Geschmack sehr stark wird. Vor allem mit roter Paprika.

Viele Grüße Mia smiling smiley

Re: Hallo, habt ihr Ideen für Zutaten zum Brot backen
14. Mrz 2017 10:32
Mich interessiert aber jetzt der Beitrag von feather-weight! Würde gerne sehen, warum der Beitrag gelöscht wurde..Da gab es keine Antwort dazu. habe mich erst hier angemeldet, und wenn das auch so ein Forum nur für 'Stammgäste ist' kann ich mir das Forum auch gleich ersparen. Deshalb schaue ich mal ob es hier fair zugeht, ansonsten Tschussi...

Zum Thema Brot backen, also wir experimentieren da sehr viel mit verschieden Krauteroelen, da tue ich da auch gerne mal den einen oder anderen Teelöffel Schwarzkümmelöl oder Kokosöl mischen

Schmeckt toll im Nachhinein und ist ja bekannterweise auch sehr gesund. Kokosöl ist bei uns in der Küche nicht mehr wegzudenken.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.03.17 10:39.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen