Bezeichnung
Hersteller
Menge
Einheit
Energie (kcal)
Fett (gr)
Eiweiß (gr)
Kohlenhydrate (gr)
Ballaststoffe (gr)

Hilfe zum Eintragen eigener Lebensmittel

Viele Gerichte können wir nicht in die Fettrechner-Kalorientabelle aufnehmen, da es sich dabei um Gerichte handelt, die jeder User anders zubereitet. Wenn Sie aber selbst schon einmal ausgerechnet haben, wieviele Kalorien das gewünschte Gericht hat, können Sie das hier eintragen. Das Gericht wird dann auf der Liste mit Ihrer Kalorienberechnung mit der gewählten Menge berücksichtigt.

Wieviel Kalorien haben 300 Gramm Ihrer selbstgemachten Spaghetti-Soße?

Rechnen Sie mit Hilfe des Fettrechners aus, wieviele Kalorien die einzelnen Zutaten haben. Nun wissen Sie, wieviele Kalorien die gesamte Soße hat. Wiegen Sie die Soße ab und notieren Sie sich die beiden Werte Kalorien und Gewicht (z. B. 150 Gramm haben 300 kcal). Tragen Sie die Werte wie folgt in das obige Formular ein und wählen Sie die Schaltfläche „Lebensmittel hinzufügen”:

BezeichnungSpaghettisoße
Herstellereigene
Menge150
EinheitGramm
Energie (kcal)300
Fett (gr)
Eiweiß (gr)
Kohlenhydrate (gr)

Ihre Spaghetti-Soße erscheint bei Ihrer aktuellen Kalorienberechnung auf der Liste.