Fettrechner.de Buchbesprechung direkt zur Zusammenfassung

„Noch mehr Essen ohne Kohlenhydrate”

  • Untertitel: 60 neue köstliche low-carb-Rezepte
  • Autor: Alexander Grimme
  • Broschiert, 160 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (20. März 2017)
  • Preis: 12,99 EUR
  • Sprache: Deutsch

Das gefällt uns

  • Es wird immer der Schwierigkeitsgrad des Rezeptes angegeben
  • Die Zubereitungszeit wird sehr detailliert angegeben
  • Die Rezepte gehen schnell und sind meist auch für Kochanfänger geeignet
  • Ansprechende Fotos zu jedem Gericht
  • Es steht immer dabei wieviele Portionen das Gericht ergibt
  • Bei jedem Gericht stehen die Nährwerte dabei
  • Es steht immer dabei, ob das Gericht vegetarisch, vegan und zum Mitnehmen geeignet ist (hierfür gibt es drei verschiedene Icons, die im vorderen Teil des Buches erklärt werden)
  • auch vegane und vegetarische Gerichte sind vorhanden

Das gefällt uns nicht

  • Es wird mit den Zuckerersatzstoffen wie Xylit und Erythrit gebacken
  • Manche Zutaten sind nicht in jedem Supermarkt oder gar beim Discounter erhältlich (wie zum Beispiel Mandelmehl, Kokosmehl, Flohsamenschalen, etc.)

Fazit

„Noch mehr Essen ohne Kohlenhydrate“ von Alexander Grimme ist ein Kochbuch das zeigt,dass kohlenhydratarmes Kochen weder besonders aufwändig noch zeitraubend ist und sehr lecker schmecken kann. Man kann die Zubereitung der Speisen perfekt planen durch die detaillierten Angaben von Schwierigkeitsstufen und Zeitangaben. Es gibt außerdem ein sehr übersichtliches Rezept- und Zutatenregister. Die Rezepte sind vielseitig, es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Beim Frühstück allerdings kommen die Naschkatzen nicht auf Ihre Kosten, da es kein Rezept für ein süßes Frühstück im Buch gibt. Alles in allem aber ein Kochbuch mit dem die Umstellung zu Low Carb Spaß macht.

Inhalt

Das Buch startet mit dem Kapitel „Low-Carb wie geht das?“ Hier wird auf 2 Seiten erklärt wie man seinen individuellen Ernährungsplan finden kann. Dann folgt 1 Seite auf der der Auto erzählt, was einen in diesem Buch erwartet und 1 Seite mit Informationen zu den Nährwertangaben. Anschließend werden die Icons und die Zeitangaben ausführlich vorgestellt. Nun folgen 2 Seiten, auf denen man erfährt welche Geräte und Zutaten der Auto in seiner Low Carb Küche verwendet bzw. immer vorrätig hat. Dann geht's los mit den Rezepten.

Rezepte

Frühstück:

  • Müsli
  • Zucchini-Pancakes
  • Spinat-Frittata
  • Gefüllte Tomate
  • Weisses Omelette mit Spinat
  • Green-Veggie-Smoothie
  • Bagel mit Räucherlachs
  • Avocado-Frühstücksei
  • Chia-Cheese-Sandwich
  • Pfannkuchenrolle mit Spinat und Schinken
  • Egg-Burger
  • Quinoa-Spinat-Bratlinge
  • Eiermuffins

Mittag:

  • Hähnchenbrust im Parmesansauce auf Gemüsebeet
  • Überbackene Aubergine an grünem Pesto
  • Paprika-Feta-Cevapcici
  • Cremige Blumenkohl-Cheddar-Suppe
  • Avocado-Caprese-Chicken
  • Brokkoli-Pizza
  • Gefüllte Hähnchenbrust
  • Wrap mit Avocado und Rucola
  • Zoodle-Bolognese
  • Cheeseburger
  • Hähnchen-Mozzarella-Gratin
  • Blumenkohl-Brokkoli-Sushi

Abend:

  • Mexikanisches Kohlrabiblech
  • Pesto-Fächerhähnchen
  • Geröstetes Gemüse mit Ei
  • Salat mit Hähnchen und Minze
  • Gefüllte Auberginen
  • Brokkoli-Puten-Auflauf
  • Bruschetta auf gebackener Aubergine
  • Honig-Zitronen-Hähnchen
  • Gebratene Zucchini
  • Quinoa-Hähnchen-Pfanne mit Minze
  • Brokkoli-Garnelen-Pfanne
  • Gebackener Lachs an Pfannengemüse
  • Falscher Reis mit Garnelen

Snacks:

  • Gefüllte Salatrolle
  • Buffalo-Wings aus Blumenkohl
  • Zucchini-Champignon-Häppchen
  • Pizza-Snacks
  • Gebackene Bohnen
  • Parmesan-Nuggets
  • Gurken-Sandwiches
  • Käse-Cracker
  • Pepper-Boats
  • Thunfischmuffins
  • Chia-Schoko-Bällchen
  • Kakaoschnitte
  • Süsse Quarkbällchen

Backen:

  • Mandelbrot
  • Flohsamen-Quark-Brot
  • Schoko-Zucchini-Brot
  • Mini Kokos-Ciabattas
  • Mandel-Karotten-Kuchen
  • Swirly Peanutbutter-Brownies
  • Mini-Schoko-Cookies
  • Peanutbutter-Cookies

Den Abschluss des Buches bildet das Rezeptregister und das Zutatenregister.