Fettrechner.de Buchbesprechung direkt zur Zusammenfassung

„Kochen bis die Hose rutscht”

  • Untertitel: Genußvoll abnehmen mit Vibono
  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: Vibono Books, 1. Auflage Mai 2016
  • Preis: 25,90 EUR
  • Sprache: Deutsch

Das gefällt uns

  • Einfache Rezepte, auch für Anfänger
  • Gut strukturiert
  • Inkl. vegetarische Rezepte
  • Sehr ansprechende Fotos
  • Für jeden Geschmack etwas dabei
  • Keine zu exotischen Zutaten
  • Inkl. Angabe der Energiedichte

Das gefällt uns nicht

  • keine Zeitangaben zu den Rezepten
  • die gewählte Typographie sieht zwar schön aus, macht die Rezepte aber schwer lesbar

Fazit

„Kochen bis die Hose rutscht“ ist ein Kochbuch mit dem Abnehmen Spaß macht, da nichts verboten ist. Es ist sehr ansprechend gestaltet, und enthält auch für Kochanfänger bzw. weniger Geübte tolle und sehr vielseitige Rezepte. Die Rezepte sind so konzipiert, dass auch Berufstätige abends die Rezepte nachkochen können. Leider fehlen Zeitangaben zur Zubereitungsdauer - aber die Gerichte, die wir nachgekocht haben, waren schnell zubereitet und erforderten keine stundenlange Vorbereitung.

Inhalt

Der Autor stellt seine entwickelte Methode „Vibono“ vor, die keine Diät im eigentlichen Sinne sein soll, sondern ein Programm, bei dem es allein um die Energiedichte geht. Dem Leser soll geholfen werden seine Ernährung dauerhaft umzustellen - und zwar auf genussvolle Art und ohne Jojo-Effekt. Kohlenhydrate und selbst Sahne, Käse, etc. sind erlaubt und werden nicht durch Light-Produkte ersetzt. Dadurch ist diese Methode durchaus zum dauerhaften Durchhalten geeignet.

Die Rezepte

Am Anfang des Buches finden wir ein Rezeptregister, das nach den oben genannten Kapiteln gegliedert ist, so dass man schnell fündig wird, wenn man auf etwas Bestimmtes wie Fleisch, Fisch, Nudeln, etc. Lust hat. Bei manchen Gerichten gibt es Vorschläge wie man diese schön anrichten kann - das Auge isst schließlich mit.

Inhalt und Rezepte

Gemüse - Das Abnehm-Lebensmittel schlechthin

  • Gefüllte Paprika auf Radicchio-Salat
  • Energiedichte-Beispiel Gefüllte Paprika
  • Gemüse-Süßkartoffel-Pfanne
  • Wirsing mit Hackbällchen
  • Blumenkohl-Frikadellen
  • Schopska-Spieße
  • Kartoffel-Gemüse-Puffer

Spargel - Deutschlands beliebtester Schlankmacher

  • Endiviensalat mit Spargel
  • Rumpsteak mit Spargel
  • Hackfleisch-Spargel-Roulade
  • Schweinefilet im Honig-Speck-Mantel
  • Spargelspieß
  • Spargel-Kartoffel-Lasagne

Salate - Super Kombination: Fleisch und Salat

  • Salat mit Obst und Kokoshähnchen
  • Melonen-Pfirsich-Schafskäse-Salat
  • Bunter Salat mit Hähnchenbrustfilet
  • Salat mit Schweinemedaillons

Suppen - Köstliche Magenfüller

  • Kartoffelsuppe
  • Hähnchensuppe
  • Kürbis-Karotten-Suppe

Nudelgerichte - Abnehmen auf italienische Art

  • Lasagne mit Bolognese
  • Nudeln mit Rinderfiletstreifen
  • Penne Hähnchenbrust-Ricotta
  • Cannelloni mit Schafskäse & Hähnchenbrust
  • Tagliatelle mit Garnelen

Fleischgerichte - Wieso Fleisch dünn und Wurst dick macht

  • Hähnchenbrustfilet mit Gemüsemix
  • Energiedichte-Beispiel Hähnchenbrustfilet mit Gemüsemix
  • Metaxa-Hähnchen
  • Straußensteak mit Gemüse
  • Rinderfilet-Champignon-Pfanne
  • Chili con Carne
  • Die richtige Hackfleischmischung ist wichtig!
  • Gefüllte Hähnchenbrust
  • Hackfleischpizza mit Brokkoli
  • Kasselerbraten
  • Gulaschtopf
  • Frikadellen mit Schafskäsefüllung

Fisch & Meeresfrüchte - Ideal für die gute Strandfigur

  • Kabeljau auf Tomaten
  • Seehechtfilet mit Ravioli
  • Kabeljau mit Schafskäse im Speckmantel
  • Energiedichte-Beispiel Kabeljau mit Schafskäse

Pfannengerichte - Da werden die Kalorien in der Pfanne verrückt

  • Herzhafter Vibono-Pfannkuchen
  • Schinken-Spargel-Omelette
  • Buntes Rührei
  • Omelette mit Garnelen

Wraps - Partytaugliche Schlankmacher

  • Wrapspieße mit Rucola, Schinken & Käse
  • Thunfisch-Wrapspieße
  • Schafskäse-Wraps
  • Wraps mit Forellencreme
  • Spargelwrap

Desserts - Der Vibono-Nachspeisen-Trick

  • Exotischer Kokosquark
  • Pfirsich-Himbeer-Sahnecreme
  • Kokoswaffeln mit Obstsalat
  • Apfelmus-Quark-Dessert